nach
oben

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Über Ihren Besuch auf unserer Webseite freuen wir uns sehr. Das Thema Datenschutz genießt bei medimops höchste Priorität. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, in welcher Weise und für welchen Zweck personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite verwendet werden. Sollten darüber hinaus noch Fragen offen bleiben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden (Kontaktdaten siehe unten).

Personenbezogene Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind personenbezogene Daten, Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen Einzelangaben gehören etwa Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und Email-Adresse.

Datenverarbeitung

Grundsätzlich können Sie uns auf www.medimops.de besuchen ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Durch den Besuch auf unserer Webseite übermittelt Ihr Browser automatisch diverse Daten. Wir erfahren beispielsweise den eingesetzten Browsertyp sowie einzelne Seiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen. Diese Informationen werden zu rein statistischen Zwecken ausgewertet und danach gelöscht. Persönliche Daten werden auf unserer Webseite grundsätzlich nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus angeben (z.B. bei Eröffnung eines Benutzerkontos oder im Rahmen des Bestellablaufes). Wir nutzen diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfragen zu beantworten bzw. zu den jeweils angegebenen Zwecken, wie Vertragserfüllung. Im Rahmen der Erstellung eines Kundenkontos und des Bestellablaufes erfolgt die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich zur optimalen Vertragserfüllung bzw. Auftragsabwicklung.

Sofern Sie im Rahmen des Bestellablaufes Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters erklärt haben, erfolgt die Erhebung Ihrer Email-Adresse nur für eigene Produktinformationen. In diesem Fall haben Sie im Rahmen des Bestellablaufes die nachstehende Einwilligung erklärt: "Ja, ich möchte Rabatte und Gutscheine per E-Mail erhalten, sowie über Aktionen informiert werden. Abmeldung jederzeit möglich." Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos. Den Newsletter können Sie in Ihrem Benutzerkonto unter „Newslettereinstellungen“ jederzeit kostenlos abbestellen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

Kreditkartenzahlung

Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von PAYONE GmbH · Fraunhoferstraße 2-4 · 24118 Kiel, Germany - Sitz der Gesellschaft: Kiel - Amtsgericht Kiel HRB 6107 - Geschäftsführer: Carl Frederic Zitscher, Jan Kanieß - Ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt SSL-verschlüsselt

Wir weisen darauf hin, dass die PAYONE GmbH Ihre personenbezogenen Daten an weitere zur Abwicklung der Transaktion notwendige Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken, Kreditkarteninstitute übermittelt. Dort findet ebenfalls eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bezahlung statt.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Grundsätzen stets auf das erforderliche Minimum.

Cookies

Cookies sind kleine Text-Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer anlegt, wenn Sie eine Webseite öffnen. Sie helfen dabei, das Informationsangebot möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und kommen ohne personenbezogene Daten aus. Wir verwenden diese Cookie-Technologie (Session Cookies und persistente Cookies), um unsere Website auf die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. persistente Cookies). Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber auch die Möglichkeit, Cookies abzulehnen oder vor der Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Wenn Sie die Installation der Cookies nicht wünschen, können Sie in Ihrem Browser die Annahme von Cookies deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie mit deaktivierten Cookies die Webseite www.medimops.de gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzen können.

Weiterführende Links

Auf unserer Webseite sind Links zu anderen Webseiten hinterlegt. Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Webseiten haben. Daher distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten verlinkter Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen.

Bewerbungsverfahren

Sofern Sie sich auf elektronischem Wege bei einem unserer Unternehmen bewerben, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie uns per Email senden, unverschlüsselt übertragen werden. Insoweit besteht die Gefahr, dass Unberechtigte diese Daten abfangen und nutzen können. Bei Nutzung unseres Online-Bewerbungstools erfolgt die Übertragung Ihrer Daten selbstverständlich über eine verschlüsselte Verbindung.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu widersprechen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind hiervon nicht berührt. Wenden Sie sich hierzu bitte an kundenservice@medimops.de.

Webseitenanalysetools

Diese Webseite benutzt Webtrekk, einen Webanalysedienst der Webtrekk GmbH, um eine Analyse der Benutzung der Webseite zu ermöglichen.Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung herangezogen und an unseren Dienstleister Webtrekk GmbH weitergeleitet. Die Erhebung erfolgt durch ein Pixel, das auf jeder Website eingebunden ist. Unter anderem werde folgende Daten erhoben:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • Klicks
  • Ggf. Bestellwerte
  • Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen)

-Keine Weitergabe an Dritte-
Es erfolgt keine Weitergabe der erhobenen Daten an Drittte.

-IP-Adresse-
Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider(ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet. Der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Da mit dem Aufruf einer Website automatisch die IP-Adresse eines Nutzers einhergeht, kann über den Umweg des ISP die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden, solange die IP-Adresse gespeichert wird. Wir speichern die IP-Adresse nicht, sondern pseudonymisieren, d.h. kürzen sie für die Geolokalisierung im Rahmen der Webanalyse. Anschließend werden die IP-Adressen umgehend vollständig gelöscht, so dass keine Zuordnung unserer Daten zur Identität des Nutzers mehr möglich ist. Die Geolokalisierung funktioniert über eine Datenbank, in der die IP-Adressen-Kontingente verschiedener Hoster mit ihrem jeweiligen Standort gespeichert sind. Die Geolokaliserung lokalisiert also nur den Standort des ISPs, nicht eine konkrete Adresse des Nutzers.

-Cookies-

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. 

Darüber hinaus wird auf dieser Webseite die Funktion für Google Analytics Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen genutzt. Durch den Einsatz von Erstanbieter-Cookies (Google Analytics) und Drittanbieter-Cookies (DoubleClick) werden personenbezogene und nicht personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf dieser Website sowie auf Websites, die ebenfalls Google Analytics Display Werbung nutzen, erhoben, gespeichert und ausgewertet. So erhalten wir von Ihnen demografische Merkmale wie das Alter und das Geschlecht. Google wird auch diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten

Social Plug-ins

Unsere Webseiten verwendet Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (http://www.facebook.com). Diese werden von der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA 94304 USA betrieben (nachfolgend: „Facebook“) betrieben. Die Facebook Plug-ins sind auf unserer Webseite durch das Facebook-Logo bzw. einen entsprechenden Zusatz „Gefällt mir“ erkennbar. Sofern Sie eine unserer Webseiten mit einem dieser Plug-ins aufrufen, baut dieses Plug-in eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook auf. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Übermittelt wird hierbei die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sollten Sie gleichzeitig in Facebook eingeloggt sein, werden diese Informationen Ihrem Facebook-Account zugeordnet und somit personenbeziehbar. Gleiches gilt selbstverständlich, wenn Sie die Plug-ins nutzen (Anklicken des Gefällt mir Buttons) oder Kommentare abgeben. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.facebook.com/help/?faq=17512. Informationen zur Erhebung, Nutzung und Speicherung Ihrer personenbeziehbaren oder personenbezogenen Daten durch die Firma Facebook Inc. sowie zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Facebook-Datenschutzrichtlinien (http://www.facebook.com/policy.php) sowie den Privatsphäre-Einstellungen von Facebook (http://www.facebook.com/privacy/explanation.php). Sofern Sie die direkte Datenübertragung in Ihren Facebook-Account nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem Facebook-Account ausloggen. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit Plug-ins durch entsprechende Add-Ons für Ihren Browser zu blocken.

Klarna

Klarna AB ("Klarna"), in Schweden unter der Nr. 556737-0431 registriert, behandelt personenbezogene Daten mit größter Sorgfalt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten geschieht lediglich im Rahmen der von Klarna angebotenen Dienste. Personenbezogene Daten werden von Klarna nicht für Werbe- oder Marketingzwecke benutzt oder an Dritte weitergegeben.

1) Die Verwendung von Daten

Um Benutzern Klarnas Dienste anbieten zu können, führt Klarna eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch. Bei der Auswahl von Klarnas Diensten als Zahlungsoption hat der Benutzer daher eingewilligt, dass der Onlineshop die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten, wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erheben und dass diese Angaben durch Klarna verarbeitet werden. Gemäß den geltende Recht hat Klarna bei der vom Benutzer gewünschten Rechnungsabwicklung ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Benutzers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
  • Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11 41460 Neuss
  • Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74 80939 München
  • Arvato Infoscore Consumer Data GmbH and Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Benutzers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. In die Berechnung dieser Werte werden unter anderem Adressdaten integriert Die Übermittlung von Daten an diese Wirtschaftsauskunfteien erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Daten über die nicht vertragsgemäße Abwicklung von fälligen und unbestrittenen Forderungen können im Rahmen der gesetzlich zulässigen Bestimmungen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung an die oben genannten Auskunfteien nach § 28a BDSG übermittelt werden. Benutzer können bei den oben genannten Unternehmen Auskunft über die sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Über die Identitäts- und Bonitätsprüfung hinaus werden personenbezogene Daten von Klarna unter Beachtung der Bestimmungen der geltende Recht zu internen Statistik- und Analysezwecken verarbeitet, genutzt und gespeichert. Zu diesem Zweck kann Klarna die gespeicherten Daten zum Zwecke des Risikomanagements sowie zur Weiterentwicklung von Klarnas Diensten nutzen. Der Benutzer hat bei der Auswahl von Klarnas Zahlungsdienstleistungen als Zahlungsoption eingewilligt, dass Klarna und Unternehmen der Klarna Gruppe in Schweden die personenbezogenen Daten in diesem Rahmen verarbeiten, nutzen und speichern dürfen.

2) Widerruf der Einwilligung und Auskunft von personenbezogenen Daten

Selbstverständlich können Benutzer ihre Einwilligung zur Verwendung der bezogenen Daten widerrufen und jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das geltende Recht. Sollten Benutzer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an Datenschutz@klarna.de wenden. Widerruft der Benutzer seine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten, bleibt Klarna jedoch weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

Sicherheit Ihrer Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen bestmöglich zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage hin, teilen wir Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie gegebenenfalls eine Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten verlangen. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben gemäß § 4e BDSG zusammengefasst, das wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Datenschutzbeauftragten.

Datenschutzbeauftragter

Sofern Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Persönlich / Vertraulich

z. Hd. Herr Christian Regnery (mox)

intersoft consulting services AG

Torstraße 49

10119 Berlin

Email: cregnery(at)intersoft-consulting.de

Newsletter