nach
oben

Das Paket: Psychothriller

EAN: 9783426199206
Kategorie: Deutschland
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
15,79 €
Gebraucht - Gut
15,59 €
Neu
19,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

15,79

sofort lieferbar
Zahlungsarten
Versand

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

Herausgeber Droemer HC
Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 2016-10-26
Sprache Deutsch
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
1
Geschinsky schreibt:
Sebastian Fitzek: "Das Paket"
Eine als Kind durch ihren cholerischen Vater traumatisierte Psychiaterin wird als Erwachsene auf einem Kongress in Berlin vergewaltigt, tötet daraufhin ihren Nachbarn und ihren Ehemann, weil sie in ihnen den Täter vermutet, worauf sich ihre beste Freundin umbringt, die ein Verhältnis mit dem Ehemann der Psychiaterin hatte, dabei war der Vergewaltiger ein befreundeter älterer Anwalt, der zum Serienkiller an Prostituierten wurde, weil er die Ehre der Psychiaterin retten wollte, in die er sich als Dreijährige verliebte. So haarsträubend dämlich wie der Plot von Fitzeks Romans ist seine ärmliche Sprache, die unplausible Motivation seiner Figuren sowie der bedrückend enge intellektuelle Kosmos dieses angeblichen Psychothrillers. So spannend wie ein ausgefülltes Kreuzworträtsel.
weiterlesen weniger lesen
20.03.2017
Newsletter