nach
oben

Seelen

EAN: 9783551310361
Kategorie: USA
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
2,79 €
Gebraucht - Gut
2,59 €
Neu
10,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

2,79

sofort lieferbar
Zahlungsarten
Versand

»Seit jener ersten Nacht, in der ich geschrien habe, als ich die Narbe in seinem Nacken ertastete, hat er mich nicht mehr geküsst. Will er mich nicht mehr küssen? Sollte ich ihn vielleicht küssen? Und wenn er das nicht mag? Ich überlege, ob er wirklich so gut aussieht, wie ich glaube, oder ob es mir nur so vorkommt, weil er außer mir und Jamie der einzige Mensch auf der ganzen Welt ist. Er drückt meine Hand und mein Herz donnert gegen meine Rippen. Es schmerzt, dieses Glück.«

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ...

Herausgeber Carlsen
Medium Taschenbuch
Seitenzahl 912
Erscheinungsdatum 2011-05-01
Sprache Deutsch
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Stephenie Meyer
Kundenbewertungen
1 Bewertung 4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Vannz schreibt:
Die Geschichte ist kurz erzählt: Die Seelen haben die Erde übernommen. Sie besetzen die Körper der Menschen. In Melanies Körper wird die Seele Wanda implantiert. Doch Melanie gibt sich nicht kampflos geschlagen und so teilen sich die beiden sich den Körper - auch wenn sie sich nicht immer ganz einig sind. Melanie war vor der Implantation mit ihrem Bruder Jamie und ihrem Freund Jared auf der Flucht vor den Seelen. Und die Erinnerung an die beiden lässt weder Melanie noch Wanda los - und so machen sich die beiden auf die Suche nach Jamie und Jared. Schließlich finden Melanie und Wanda die beiden, die sich mit Rebellen in einer Wüste versteckt halten und es beginnt eine Liebesgeschichte zwischen Melanie, Wanda, Jared ... und dann ist da noch Ian, der sich in Wanda verliebt.

Alles in allem hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Anfangs stand ich dem ganzen wegen der Sciene-Fiction-Sache doch etwas kritisch gegenüber, aber das ganze liest sich sehr, sehr flüssig und angenehm und die Geschichte ist wirklich toll. Allerdings muß ich sagen, daß ich den Anfang ein bißchen zäh fand und erst zur Mitte des Buches der Drang bestand das Buch nicht mehr aus der Hand legen zu wollen.
Was mich außerdem gestört hat waren Wandas Erzählungen über diverse Welten in denen sie gelebt hat. Schön und gut um ihr Leben dem Leser näher zu bringen, aber irgendwie wars ein bißchen zäh, manchmal langweilig und oft dachte man sich eben "Nun komm halt wieder zur eigentlichen Geschichte".
Alles in allem ein tolles Buch. Aber wie so oft neigt Fr. Meyer dazu alles zu "Happy End"-mässig darzustellen, was das Buch etwas unrealistisch macht. Alles ist gut, alle haben sich ja so lieb. Und natürlich finden wir für jedes Problem eine Lösung, denn alle sind ja so gut. Das ist auch mein Hauptkritikpunkt. Alles erinnert mich an den letzten Band der Bis(s)-Reihe - in dem auch alles so hingebogen werden mußte, damit auch ja alle glücklich werden. Deshalb "nur" 4 Sterne.

Aber ansonsten eine außergewöhnliche Idee, die wirklich lesenswert ist!
weiterlesen weniger lesen
26.11.2013
Newsletter