Umberto Eco gebrauchte Bücher

Zur Schriftstellerei fand Umberto Eco relativ spät. Im Alter von fast 50 Jahren erschien sein Debütroman "Der Name der Rose", der – nicht zuletzt wegen der Hollywood-Verfilmung – zu einem weltweiten Hit wurde. In seinem Gesamtwerk bediente sich Eco seines umfassenden Wissens, das er als Literaturkritiker, Kolumnist und Semiotiker angehäuft hatte. Im Spannungsfeld von Verschwörungstheorien und historischen Tatsachen spiegeln die Romane des italienischen Schriftstellers das Lebensgefühl des ausgehenden 20. Jahrhunderts wider.



Umberto Eco

Umberto Eco
Beliebtheit ▼
Filter(1)
Der Name der Rose
Der Name der Rose
Gebraucht - Gut
% SALE %
Neu 11,90 €
Sie sparen 8,25 € (69%)
Buch3,65 €

Der Name der Rose: Roman
% SALE %
Neu 26,00 €
Sie sparen 10,62 € (41%)
Buch15,38 €

Baudolino
Baudolino
Gebraucht - Gut
Neu 11,36 €
Sie sparen 5,63 € (50%)
Buch5,73 €

Das Foucaultsche Pendel: Roman
% SALE %
Neu 16,90 €
Sie sparen 12,62 € (75%)
Buch4,28 €

Der Friedhof in Prag: Roman
% SALE %
Neu 12,90 €
Sie sparen 9,20 € (71%)
Buch3,70 €

Baudolino
Baudolino
Gebraucht - Sehr gut
Neu 24,90 €
Sie sparen 21,25 € (85%)
Buch3,65 €

Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana (Illustrierter Roman)
% SALE %
Neu 25,90 €
Sie sparen 22,00 € (85%)
Buch3,90 €

Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
% SALE %
Neu 15,90 €
Sie sparen 8,87 € (56%)
Buch7,03 €

Wie man mit einem Lachs verreist und andere nützliche Ratschläge
% SALE %
Neu 10,90 €
Sie sparen 7,48 € (69%)
Buch3,42 €

Nullnummer: Roman
Nullnummer: Roman
Gebraucht - Sehr gut
Neu 11,90 €
Sie sparen 8,24 € (69%)
Buch3,66 €

Die geheimnisvolle Flamme der Königin Loana: Illustrierter Roman
% SALE %
Neu 12,50 €
Sie sparen 9,89 € (79%)
Buch2,61 €

Baudolino: Roman
Baudolino: Roman
Gebraucht - Gut
Neu 12,90 €
Sie sparen 9,60 € (74%)
Buch3,30 €

Die Geschichte der Schönheit
% SALE %
Neu 39,90 €
Sie sparen 20,63 € (52%)
Buch19,27 €

Zwischen Lüge und Ironie: Vier Lesarten zwischen Klassik und Comic
Neu 13,90 €
Sie sparen 9,75 € (70%)
Buch4,15 €

Die Geschichte der Schönheit
Neu 24,90 €
Sie sparen 13,01 € (52%)
Buch11,89 €

Im Wald der Fiktionen: Sechs Streifzüge durch die Literatur
% SALE %
Neu 12,00 €
Sie sparen 5,69 € (47%)
Buch6,31 €

Platon im Striptease-Lokal: Parodien und Travestien
Neu 12,90 €
Sie sparen 9,74 € (76%)
Buch3,16 €

Auf den Schultern von Riesen: Das Schöne, die Lüge und das Geheimnis
Neu 32,00 €
Sie sparen 3,20 € (10%)
Buch28,80 €

Die Kunst des Bücherliebens
Neu 22,00 €
Sie sparen 2,21 € (10%)
Buch19,79 €

Il nome della rosa (I Grandi Tascabili)
Neu 28,98 €
Sie sparen 12,65 € (44%)
Buch16,33 €

Der Name der Rose
Der Name der Rose
Gebraucht - Gut
% SALE %
Neu 19,99 €
Sie sparen 6,13 € (31%)
Hörbuch13,86 €

Der Friedhof in Prag: Roman
Neu 26,00 €
Sie sparen 22,34 € (86%)
Buch3,66 €

Die unendliche Liste
Die unendliche Liste
Gebraucht - Sehr gut
Neu 24,90 €
Sie sparen 2,49 € (10%)
Buch22,41 €

Die Bibliothek (Jahresgabe 1987)
Neu 3,50 €
Sie sparen 0,34 € (10%)
Buch3,16 €

Das offene Kunstwerk (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
% SALE %
Neu 22,00 €
Sie sparen 5,67 € (26%)
Buch16,33 €

Nachschrift zum Namen der Rose
% SALE %
Neu 11,90 €
Sie sparen 8,61 € (72%)
Buch3,29 €

Baudolino
Baudolino
Gebraucht - Gut
Neu 24,11 €
Sie sparen 19,75 € (82%)
Buch4,36 €

Vier moralische Schriften
Vier moralische Schriften
Gebraucht - Sehr gut
Neu 7,00 €
Sie sparen 1,84 € (26%)
Buch5,16 €

Was macht die Bücher von Umberto Eco einzigartig?

Fast pedantisch möchte man ihn bisweilen nennen, wenn er, ähnlich seinem großen Vorbild James Joyce, Anspielungen in seine Texte einflicht. Umberto Eco bedient sich seines umfassenden Wissens, um Romane zu gestalten, die gleichermaßen Krimi und philosophische Exkurse sind. Seine Bücher, in denen Realität und Fiktion verschmelzen, werden oft als "literarische Schnitzeljagden" bezeichnet. Der Leser wird dazu angehalten, Schlüsse zu ziehen und das verschlungene Geschehen in seine Einzelteile zu zerlegen.

Welche Bücher von Umberto Eco muss man gelesen haben?

  • “Der Name der Rose“: Umberto Ecos Erstlingsroman hat sich millionenfach verkauft und gehört zu den berühmtesten Büchern aller Zeiten. Was auf der Oberfläche als Porträt einer mittelalterlichen Benediktinerabtei erscheint, erweist sich als mehrschichtiges Werk. Der Leser wird nicht nur in die mysteriösen Todesfälle verwickelt, die sich in der Abtei ereignen, sondern taucht gleichzeitig in eine Welt voller Symbole ein.
  • Das Foucaultsche Pendel: Bereits vor der Verbreitung des Internets mangelte es nicht an Verschwörungstheorien. An diesen übt Eco in seinem 1988 erschienenen Roman scharfe Kritik.
  • Der Friedhof in Prag: In Umberto Ecos sechstem Roman geht es um einen Mörder und Spitzel, der Verschwörungstheorien in Umlauf setzt. Anhand seines Protagonisten untersucht der Schriftsteller die gesellschaftliche Empfänglichkeit für Verschwörungstheorien.