Informationen zu Altersbeschränkungen


Erklärung FSK/USK18:


FSK18-Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.

FSK18

Dieses Kennzeichen wird vergeben, wenn keine einfache, sondern eine schwere Jugendgefährdung vorliegt. Nach § 14 Abs. 3 u. 4 JuSchG erfolgt für Videos die Vergabe des Kennzeichnens „Keine Jugendfreigabe“, wenn keine einfache Jugendgefährdung vorliegt.


Erklärung USK18:

USK18-Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.

FSK18

Da diese Spiele nahezu ausschließlich gewalthaltige Spielkonzepte thematisieren und häufig eine düstere und bedrohliche Atmosphäre erzeugen, sind sie ausschließlich für Erwachsene geeignet. Zu den Genres gehören Ego-Shooter, Action-Adventures und Open-World-Games. Hintergrund der jeweiligen Story sind beispielsweise kriegerische Auseinandersetzungen oder brutale Kämpfe zwischen rivalisierenden Gangs.

Bei Artikeln, bei denen eine Alterskennzeichnung unklar bzw. nicht vorhanden ist, erfolgt der Versand ebenfalls nach den untenstehenden Richtlinien.


Bitte beachte die folgenden medimops.de Richtlinien bei der Bezahlung und dem Versand von FSK/USK18 Artikeln:

Amazon Payment: Eine Zahlung mit Amazon Payment ist nicht möglich, sobald sich ein FSK18/USK18 Artikel in deinem Warenkorb befindet.

Abweichende Lieferadresse: Die Angabe einer abweichenden Lieferadresse ist im Bestellprozess nicht gestattet, sobald sich mindestens ein FSK/USK 18 Artikel in deinem Warenkorb befindet.

Versand mit Altersprüfung / Identitätsprüfung bei Paketzustellung: Der/die Empfänger:in muss persönlich anwesend sein, um die Lieferung entgegenzunehmen. Dabei werden Identität und Volljährigkeit der Empfängerin/des Empfängers überprüft. Hierzu ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses notwendig. Die Vorlage eines Führerscheins ist zur Aushändigung der Sendung nicht ausreichend. In Deutschland lebende EU-Ausländer:innen verwenden bitte den in ihrem Herkunftsland ausgestellten, gültigen Personalausweis/Reisepass, Staatsangehörige von Nicht-EU-Ländern benötigen ihren gültigen Reisepass.

Eine Lieferung an Postfach- und Packstation-Adressen sowie an Abholstationen (z. B. Paketshops) ist für diese Sendungen nicht möglich.

Bitte beachte, dass eine durch die Empfängerin/den Empfänger erteilte Vollmacht zum Empfang ihrer/seiner Sendungen mit FSK/USK 18 Artikeln nicht ausreicht.

Empfänger:in nicht angetroffen: In der Regel hinterlässt die/der Zusteller:in einen Benachrichtigungsschein im Briefkasten der Empfängerin/des Empfängers, auf dem eine Servicenummer vermerkt ist. Die/der Empfänger:in kann dann wie gewohnt die Sendung bei der nächstgelegenen Postfiliale bzw. dem nächstgelegenen Depot abholen. Alternativ kann die/der Empfänger:in die Benachrichtigungskarte ausfüllen, um einen erneuten Zustellungsversuch zu beantragen.