Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die Murau Identität

EAN: 9783849303389
Kategorie: Gegenwartsliteratur
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
4,31 €
Gebraucht - Gut
4,03 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

4,31

Zahlungsarten
Versand

Am

  1. Februar 1989 starb der legendenumwobene Schriftsteller Thomas Bernhard in Oberösterreich. Die Öffentlichkeit erfuhr erst drei Tage später von seinem Tod, nachdem er bereits auf dem Grinzinger Friedhof in Wien beerdigt worden war. So zumindest die offizielle Version.

In Wahrheit war sein Tod, wie alles andere in seinem Leben, eine Inszenierung, die er von New York aus verfolgte, wo er sich unter strengster Geheimhaltung einer experimentellen Antikörperbehandlung unterzogen hatte, um sich von seiner lange fu"r unheilbar gehaltenen Autoimmunerkrankung zu befreien. Zur Rehabilitation buchte er sich ins Plaza ein, unter dem Namen "Murau, Franz-Josef". Er terrorisierte den Roomservice und las im Bett seine Nachrufe. Er wusste, er war entkommen. Seinem Ruhm, seiner Heimat, seinen alten Geschichten. Es war Zeit, ein neues Leben zu beginnen.

In Die Murau Identität, einem ebenso leichtfu"ßigen wie unterhaltsamen Enthu"llungsroman, macht sich der abgehalfterte Journalist Alexander Schimmelbusch auf die Suche nach dem weltbekannten Misanthropen. Zuerst in Manhattan, wo er Bernhards Sohn Esteban trifft, und dann in den Ku"stenorten der mallorquinischen Tramuntana. Ausgestattet mit den versiegelten Protokollen des Verlegers, der Bernhard half, sein Verschwinden zu planen, findet Schimmelbusch schließlich einen eleganten alten Mann, der alles, was ihm jemals bedeutsam war, der Auslöschung preisgegeben hat.


»Die Ich-Erzählung von Schimmelbuschs Spurensuche ist eine aberwitzige Suada, ein Fear and Loathing auf Mallorca, einer der komischsten, unbarmherzigsten und intelligentesten Romane des Frühjahrs.«
Welt am Sonntag

»Korrektur: Thomas Bernhard ist nicht tot. In Alexander Schimmelbuschs "Die Murau Identität" lebt er incognito auf Mallorca. Ein äußerst unterhaltsames Buch, das in seiner gemeingefährlichen Smartness an den jungen Christian Kracht erinnert.«
Spiegel Online

»Sie hat - was besonders unterhaltsam ist - den Ton Bernhard'scher Übertreibungen. Es wird abgeschweift und ordentlich geschimpft - über Medien und sogar über Tomatensoße. [Dem Autor] ist Irrwitziges und Einmaliges gelungen; und so nebenbei ist das Buch eine Hommage an Bernhard geworden.«
Kurier

»Zum
  1. Todestag des Schriftstellers Thomas Bernhard erscheint der Roman _Die Murau Identität_ von Alexander Schimmelbusch, der den Tod des großen Literaten unterhaltsam infrage stellt.«
ZeitMagazin

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 2014-01-21
Sprache Deutsch
Edition 2
Herausgeber Metrolit
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter