Beethoven: Concertos Sonatas Variations

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 0 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Beethoven: Concertos Sonatas Variations

Beschreibung

Die frühen Aufnahmen von Alfred Brendel (* 5. Januar 1931) fanden stets das besondere Interesse der Sammler, denn sie markieren den Beginn der wohl längsten Karriere eines der bedeutendsten europäischen Pianisten des 20. Jahrhunderts. Es erstaunt deshalb, dass schon früh versucht wurde, bei Veröffentlichungen die korrekten Aufnahmedaten zu verschweigen oder gar zu ändern. Die in dieser 10-CD-Box zusammengefassten Produktionen - insbesondere der Beethoven-Klaviersonaten und Variationen - basieren in den diskographischen Daten auf Informationen, die Alfred Brendel selbst geliefert hat. Sie dürften allein schon deshalb als authentisch gelten. Die hier nicht einbezogenen Sonaten 2 bis 14 wurden von Brendel im Dezember 1962 und Januar 1963 aufgenommen, sodass alle 32 Sonaten zu seinem 32. Geburtstag vollständig vorlagen. Brendel war nicht als "Wunderkind" gestartet. Neben der Musik gehörten Philosophie, Literatur und Malerei zu den bevorzugten Interessensgebieten dieses - auch intellektuellen - Ausnahmekünstlers, dem u.a die Universitäten von London, Oxford, Yale und Köln die Ehrendoktorwürde verliehen haben.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
4053796004611
Medium:
Audio CD
Label:
Documents (Membran)
Anzahl Disks:
10
EAN / ISBN-:
4053796004611
Medium:
Audio CD
Label:
Documents (Membran)
Anzahl Disks:
10

Zahlungsarten

Versand


Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Alfred Brendel