Alfred Hitchcock: Eine Dame verschwindet (Blu-ray) [Collector's Edition]

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Alfred Hitchcock: Eine Dame verschwindet (Blu-ray) [Collector's Edition]

Beschreibung

Auf einer Zugreise von Budapest nach Basel müssen die Passagiere, aufgrund eines Lawinenabgangs, für eine Nacht in einem überfüllten Gasthof ausharren. Dort lernt die junge Iris Henderson (Margaret Lockwood) die nette ältere Dame "Miss Froy" (May Whitty) kennen. Nach einem unglücklichen Unfall am nächsten Morgen verliert Iris das Bewusstsein und wird von der hilfsbereiten Miss Froy in den abfahrbereiten Zug geleitet. Nach einem gemeinsamen Tee im Speisewagen schläft die immer noch leicht benommene Iris kurz ein. Als sie wieder erwacht, ist Miss Froy plötzlich verschwunden. Auf ihrer Suche stellt Iris nun fest, dass sich scheinbar niemand mehr an die nette Miss Froy erinnern kann. Erst als Gilbert Redman (Michael Redgrave) sich dem mysteriösen Verschwinden annimmt, kommt Bewegung in diesen Fall. Können die beiden gemeinsam den Fall der verschwundenen Dame lösen?

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
4250128420525
Medium:
Blu-ray
Erscheinungsdatum:
2017-07-21
Spieldauer:
96 minutes
Produktionsjahr:
1938-01-01
Bildseitenformat:
1.33:1
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Herausgeber:
Great Movies
Anzahl Disks:
1
Region:
2
Teile:
1
Format:
Collector's Edition
EAN / ISBN-:
4250128420525
Medium:
Blu-ray
Erscheinungsdatum:
2017-07-21
Spieldauer:
96 minutes
Produktionsjahr:
1938-01-01
Bildseitenformat:
1.33:1
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Herausgeber:
Great Movies
Anzahl Disks:
1
Region:
2
Teile:
1
Format:
Collector's Edition

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 9,99 € Sie sparen 1,21 € (12%)
Film8,78 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Alfred Hitchcock