Die Nacht des einsamen Träumers: Commissario Montalbano kommt ins Grübeln. Commissario Montalbanos siebter Fall

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Die Nacht des einsamen Träumers: Commissario Montalbano kommt ins Grübeln. Commissario Montalbanos siebter Fall
% SALE %

Beschreibung

Ein Zwei-Personen-Stück mit einer Leiche, aufgeführt von einem alten Schauspieler-Ehepaar, beschäftigt Commissario Montalbano ebenso wie der Mord an einer anständigen Prostituierten und eine tüchtige Hausfrau mit ungeahnten kriminalistischen Fähigkeiten. Große und kleine Verbrecher garantieren dem Commissario ein abwechslungsreiches Leben, denn seine Ermittlungen führen ihn nicht nur in jede Ecke seiner sizilianischen Heimat, sondern auch nach Rom, Genua und New York.

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 11,00 € Sie sparen 7,84 € (71%)
Buch3,16 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Michael am 2016-12-21 11:01:03
Die Nacht des einsamen Träumers beinhaltet 20 Erzählungen oder sagen wir „Kurzkrimis“ des begnadeten italienischen Krimiautors Andrea Camilleri. Die Geschichten zeigen, was der Mann kann und das ist einiges. In dem Buch lässt er seinen aus vielen Krimis bekannten Kommissar Montalbano Fälle der unterschiedlichsten Art mit der ihm eigenen Brillanz lösen. Überraschende Ansätze, originelle Ideen und unvermutete Wendungen tragen erheblich zu einem hohen Lesevergnügen bei. Man ist eher traurig, wenn das Buch zu Ende ist und wünscht sich durchaus mehr von dieser gut gemachten, kurzweiligen Unterhaltung, diesen Geschichten, die auch (und sei es nur wegen des oft ausgiebig beschriebenen Vergnügens am Essen und den erwähnten Gerichten) die Lust nach einer Italienreise immer größer werden lassen. In dem Buch werden Geschichten erzählt u.a. davon, dass die Freundin des Kommissars, die sich zu Besuch in New York aufhält, in die Lösung eines Falles, der auf Sizilien spielt, eingebunden wird, von einer alten, ehrbaren Prostituierten, die ermordet wird oder von einem Zettel, der sich völlig überraschend in einem Wasserkrug findet und der zu erheblichen Nachforschungen führt. Kurz: Das Buch ist Klasse und macht Lust auf mehr. Es ist unbedingt empfehlenswert.

Mehr von Andrea Camilleri