Der Panther: Julia Durants neuer Fall (Julia Durant ermittelt, Band 19)

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Der Panther: Julia Durants neuer Fall (Julia Durant ermittelt, Band 19)
% SALE %

Beschreibung

Ein neuer Fall für Julia Durant aus Frankfurt aus der Feder von Bestseller-Autor Daniel Holbe, der das Erbe von Andreas Franz weiterführt, und ein spannender Kriminal-Roman der Extraklasse

Stadtwald Frankfurt. Vollmond. Ein ermordetes Pärchen gibt der Polizei Rätsel auf. Handelt es sich um ein Sexualdelikt? Eine Beziehungstat? Oder um Raubmord? Die Mordkommission um Julia Durant tappt im Dunkeln, und auch nach Wochen will sich kein Ermittlungserfolg einstellen.
Ausgerechnet als man im Kommissariat die Hochzeit der Kollegen Doris und Peter feiert, geschieht der nächste Doppelmord. Wieder in einem Waldgebiet, nur unweit des ersten Tatorts. Hat die Stadt es mit einem Pärchen-Mörder zu tun?
Die Presse schlägt Alarm, ein Privatmann setzt eine Belohnung aus, eine Bürgerwehr formiert sich. Dann stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um eine sexuelle Tat zu handeln scheint. Da wird ein Mordfall aus einem anderen Bundesland gemeldet, der verdächtige Ähnlichkeit mit den beiden Doppelmorden in Hessen zu haben scheint.verschaffen.
Eine Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!


Der 19. Band der Julia-Durant-Reihe

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783426520857
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
416
Erscheinungsdatum:
2019-08-20
Edition:
1.
Herausgeber:
Knaur TB
EAN / ISBN-:
9783426520857
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
416
Erscheinungsdatum:
2019-08-20
Edition:
1.
Herausgeber:
Knaur TB

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 10,99 € Sie sparen 7,15 € (65%)
Buch3,84 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Andreas Franz