Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der Judas-Schrein

1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
10,59 €
Gebraucht - Gut
10,38 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

10,59

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

In dem abgeschiedenen Dorf Grein am Gebirge, eingeschlossen zwischen den Bergen und einem Fluss, wird eine verstümmelte Mädchenleiche entdeckt. Als Kommissar Alex Körner und sein Team mehrere Exhumierungen anordnen, nehmen die Ermittlungen eine ungeahnte Wendung.Die Lage spitzt sich zu, als durch den anhaltenden Regen der Fluss über die Ufer tritt. Vom Hochwasser umgeben und von der Außenwelt abgeschnitten, kommt eine schreckliche Wahrheit ans Licht und das Morden geht weiter ...Eine Festa Originalausgabe. Neuauflage, Paperback 21 x 13,5 cm, Umschlag in Lederoptik.Ekz-Informationsdienst: "Der Leser kommt durch Rückblenden und der Kommissar durch die Lektüre eines Tagebuchs hinter das schaurige Geheimnis der Dorfbewohner. Toller Grusel, der durch dichte Atmosphäre und guter Stilistik besticht."Cthuloide Welten: "Ein okkulter Thriller ... Das Ende ist voll und ganz im Sinne lovecraft'schen Grauens und mehr als gelungen, geradezu brillant!"Quarber Merkur: "Konsequent, folgerichtig, unerbittlich und spannend steuert der Roman auf sein düsteres Ende zu, die Stationen des Kreuzwegs des Helden sind ungewöhnlich detailreich, anschaulich und packend."Morrigan, Schwarzes Wien. "Bis zum Ende verliert das Buch nichts an seiner Wirkung und man wird durch immer neuere Wendungen überrascht."Leipziger Internet Zeitung: "Gruber schafft eine große Annäherung zwischen Krimi und Horror. Er beherrscht sein Handwerk."

Medium Broschiert
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 2008-11-23
Sprache Deutsch
Edition 3. Neuausg.
Herausgeber Festa
EAN / ISBN-13 9783865520685
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Andreas Gruber
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Cornelia schreibt:
In dieser Anthologie begegnen einem Grusel, Ekel, Übernatürliches, Ur-Ängste und noch mehr.
Dies ist bereits die 2. Grusel-Anthologie von Andreas Gruber und wie schon in der Ersten ist auch hier für jeden etwas dabei. Angefangen vom klassischen Grusel im E.A. Poe-Stil, über ekelhafte Geschichten, bis hin zu SciFi-Horror.
Manche Geschichten sind mal mehr, mal weniger unheimlich, manche bis zum Erbrechen ekelerregend, andere beschäftigen sich mit der Ur-Angst des Menschen oder sind einfach "nur" Psycho-Horror. Aber eines haben all die Geschichten gemeinsam - die sich stetig steigernde Spannung in einem unglaublich mitreißendem Schreibstil und den Leser so in den Bann zieht.

Andreas Gruber ist meines Erachtens der Meister der Kurzgeschichten, denn selbst auf den nur wenigen Seiten einer Short-Story schafft er es ein unglaubliches Setting zu erschaffen und die Charaktere keineswegs blass wirken zu lassen.Wie gewohnt fehlt es hier auch nicht an morbirdem und/oder sarkastischem Humor, ebenso werden Klischees durch den Kakao gezogen und dies alles in einer unheimlichen und morbiden Atmosphäre.

Und was wäre eine Andreas Gruber-Anthologie ohne Vorwort. Selbst die Einleitung ist eine Geschichte für sich. Weiters wird jede Geschichte durch ein Vorwort eingeleitet und jedes verdient besondere Aufmerksamkeit. Diese enthalten nämlich viel Autobiographisches vom Autor selbst und lässt einem die Geschichte hinter der Geschichte kennenlernen. Das ist zum Einen interessant und zum Andren auch sehr amüsant zu lesen.

Fazit:
Wer sich kurzweiligen und angenehmen Grusel aussetzen oder sich für Halloween einstimmen möchte, dem sei diese Grusel-Anthologie ans Herz zu legen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung. Also tretet ein in die Welt des Makaberen und lasst euch etwas Gänsehaut bescheren.

© Pink Anemone / www.pinkanemoneblog.wordpress.com
weiterlesen weniger lesen
19.10.2017
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt