Todesfrist: Thriller

 
★★★★★★★★★★
(2 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Todesfrist: Thriller

Beschreibung

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen - und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration.

»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht - stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen hinzuzieht, entdecken sie zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration - und das birgt noch viele Ideen ...

Der Auftakt zur Erfolgsserie um die Ermittler Sneijder und Nemez.

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 9,99 € Sie sparen 4,38 € (44%)
Buch5,61 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(2 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Neuer Fan...

Von Michaele am 2021-12-01 15:48:13
Habe Andreas Gruber für mich neu entdeckt. Werde diese Reihe jetzt lesen und mich dann den anderen Büchern von Andreas Gruber widmen. Es wird ein spannender Sommer. Ich freue mich auf die anderen Bücher.

Spektakulärer Plot

Von Rico am 2017-06-13 14:03:16
Dieses Buch war mein erstes vom Autor Andreas Gruber und ich muss sagen: sensationell! Bereits nach knapp 50 Seiten war ich gefesselt und habe das Buch binnen weniger Tage verschlungen. Die Protagonisten Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez sind so unterschiedlich, so speziell in ihrem Wesen - jeder für sich, und trotzdem ergänzen sich beide perfekt. Obwohl die Geschichte teilweise recht brutal ist, gibt es immer wieder die "Schmunzelmomente". Genau diese Mischung hat mich als Leser abgeholt und begeistert. Toller Schreibstil, toller Spannungsbogen, tolles Buch.

Mehr von Andreas Gruber