Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Nennt mich nicht Ismael!: Roman (Reihe Hanser)

EAN: 9783423624350
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
3,51 €
Gebraucht - Gut
3,12 €
Gebraucht - Akzeptabel
3,02 €
Neu
8,95 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,02

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Die perfekte Gebrauchsanweisung gegen Mobbing

Es gibt ungewöhnliche, unaussprechliche und unerträgliche Vornamen - und es gibt den Vornamen Ismael. Das ist der schlimmste - findet Ismael. Doch Ismael hat gelernt, auf Spott und Angriffe zu reagieren: Abtauchen! Das ändert sich schlagartig, als James Scoobie in die Klasse kommt. Im Gegensatz zu Ismael hat er vor niemandem Angst. Gegen Klassenrowdys hat er seine ganz eigene Waffe: die Sprache. Um sie zu schulen, gründet er einen Debattierclub. Doch Ismael hat panische Angst, vor Publikum zu sprechen. Wären da nicht seine eigenwilligen Debattier-Kollegen, würde das vermutlich auch so bleiben. Aber weil sie sich wortgewaltig für ihn einsetzen, steht auch Ismaels verbalem Aufstand bald nichts mehr im Wege.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 2009-12-01
Herausgeber dtv Verlagsgesellschaft
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Bauer, Michael Gerard
Kundenbewertungen
1 Bewertung 3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Hannah schreibt:
Ich habe den Roman "Nennt mich nicht Ismael!" gerade in der Schule durchgenommen. Das Buch von Michael Gerard Bauer ist 2006 bereits auf Englisch erschienen. Gelesen habe ich die 11. Auflage 2015 der dtv Verlagsgesellschaft. Diese Auflage kosstet 8,95 Euro und ist dieses Geld auch wert.
Besonders geht es in diesem Roman um Mobbing und wie Ismael, die Hauptfigur lernt etwas dagegen zu unternehmen. Andererseits darum wie sich der schüchterne Junge zum ersten Mal richtig in ein Mädchen namens Kelly verliebt. Ebenfalls wichtige Personen sind Barry, der Ismael am Anfang des Buches immer drangsaliert und Scobie, der Ismael als Freund zur Seite steht. Meine Lieblingsfigur ist Razza, der immer einen Spruch auf Lager hat. Egal wie ernst die Situation auch sein mag.
Ich finde es ist eine schöne Geschichte mit vielen lustigen Szenen und Ereignissen. Es sind auch ein paar langwierige und etwas langweilige Stellen dabei, doch weiterlesen lohnt sich. Ich empfehle dieses Buch allen die gerne Schulgeschichten mögen und gerne lachen.
weiterlesen weniger lesen
04.06.2016
Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt