Bryan Edgar Wallace DVD Collection 1

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 4 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Bryan Edgar Wallace DVD Collection 1

Beschreibung

"Das Geheimnis der schwarzen Koffer"
Eine bizarre Mordserie hält ganz London in Atem. Der makabre Serienkiller geht stets nach dem gleichen grausamen Prinzip vor. Er warnt seine Opfer, indem er jeweils einen von unsichtbarer Hand gepackten Koffer bei ihnen hinterlässt...
Laufzeit: 81 Min.
Produktionsjahr: 1961/62

"Der Würger von Schloss Blackmore"
Als der zwielichtige Lucius Clark mit seinem Butler auf Schloss Blackmoor einzieht, setzt eine Reihe mysteriöser Ereignisse ein. Ein maskierter Mörder, dem an der rechten Hand ein Finger fehlt, folgt der Spur gestohlener Rohdiamanten...
Laufzeit: 83 Min.
Produktionsjahr: 1963

"Das 7. Opfer"
Kurz vor dem berühmten Derby von Ascot wird der Besitzer des Pferdes "Satan", der schwerreichen Schloss- und Rennstallbesitzer Lord Mant, tot aufgefunden. Als weitere Mitglieder der Familie Mant nach und nach ermordet werden, wird klar: ein Rennsieg "Satans" soll verhindert werden...
Laufzeit: 89 Min.
Produktionsjahr: 1964

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 20,99 € Sie sparen 8,61 € (41%)
Film12,38 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
4.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Wie der Vater, so der Sohn:

Von Ernst Adolf am 2018-04-05 10:22:03
Wie auch schon sein alter Herr, verschwendete Wallace Junior Unsummen von Pfund beim Pferdewetten. Die Buchmacher dieser Zeit müssen sich einfach goldene Nase verdient haben an den beiden Unverbesserlichen. So ist es nur logisch, dass der dritte Film der Box, DAS SIEBTE OPFER, in diesem Milieu angesiedelt ist. Die Box im Ganzen ist leider nicht chronologisch was die Filmauswahl betrifft, die zweite der drei Boxen bietet da mehr Gruselunterhaltung, aber wer sich die Lefzen nach der EDGAR WALLACE EDITION geleckt hat, kann auch hier beruhigt zugreifen. Das Geld ist nicht verschwendet!