Wie wir begehren

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 5 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Wie wir begehren

Beschreibung

Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer, zarter, radikaler?

In ihrem so persönlichen wie analytischen Text schildert Carolin Emcke das Suchen und die allmähliche Entdeckung des eigenen, etwas anderen Begehrens. Sie erzählt von einem homosexuellen Coming of Age, von einer Jugend in den 1980er Jahren, in der über Sexualität nicht gesprochen wurde. Sie buchstabiert die vielen Dialekte des Begehrens aus, beschreibt die Lust der Erfüllung, aber auch die Tragik, die gesellschaftliche Ausgrenzung dessen, der sein Begehren nicht artikulieren kann. Eine atemberaubend ehrliche Erzählung, die gleichermaßen intim wie politisch ist.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783100170187
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
256
Erscheinungsdatum:
2012-05-11
Sprache:
Deutsch
Edition:
4.
Herausgeber:
S. Fischer Verlag
EAN / ISBN-:
9783100170187
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
256
Erscheinungsdatum:
2012-05-11
Sprache:
Deutsch
Edition:
4.
Herausgeber:
S. Fischer Verlag

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 19,99 € Sie sparen 4,08 € (20%)
Buch15,91 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0