Die Frau von Montparnasse: Simone de Beauvoir und die Suche nach Liebe und Wahrheit (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 17)

 
% SALE
★★★★★★★★★★
(1 Bewertung)
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
Die Frau von Montparnasse: Simone de Beauvoir und die Suche nach Liebe und Wahrheit (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 17)
% SALE

Beschreibung

Die große Philosophin Simone de Beauvoir und die Liebe in Freiheit

Paris, 1929: Die junge Simone will studieren - und schreiben. Dann begegnet sie Jean-Paul Sartre, Enfant terrible, Genie und bald ihr Geliebter. Sie schließen einen Pakt, der ihre Liebe und dabei sexuelle Freiheit sichern soll. Gemeinsam formulieren sie die Philosophie des Existenzialismus, sind der Mittelpunkt der Pariser Bohème. Doch ihren Traum vom Schreiben kann Simone nicht verwirklichen - die Verlage lehnen ihre Texte als »unpassend« ab. Und auch um die Beziehung zu Sartre muss sie kämpfen. Denn: Wie lässt sich eine große Liebe mit dem Streben nach Freiheit vereinbaren?

Die neue Caroline Bernard - nach dem Bestseller »Frida Kahlo und die Farben des Lebens« der große Roman über Simone de Beauvoir, eine so mutige wie leidenschaftliche Frau und ihre Lust am Denken

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
6,49 €
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
% SALE
Neu 12,99 € Du sparst 6,50 € (50%)
6,49 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
basketIn den WarenkorbAuf den Merkzettel

Eure Reviews

5.0
★★★★★★★★★★
5.0 von 5 Sternen
(1 Bewertung)
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Die Frau von Montparnasse

Von Corinna am 2022/02/18 12:54:42
Dies ist ein sehr empfehlenswerter Roman. In grandioser Weise zeichnet es der Autorin dieses Buches nach, wie es zu dem zentralen Werk von Simon de Beauvoir kommt:" das andere Geschlecht". Einfühlsam und aus heutiger Sicht sehr egalitär wird transparent, welche Bedeutung Simon de Beauvoir im Leben von Sartres hatte. Auch gelingt es grandios, lesbische Liebe und heterosexuelles Begehren gleichberechtigt stehen zu lassen. Nicht nur eine Skizze der damaligen Zeit, sondern vor allem ein grandioser Bericht über den Mut von Simone de B. das Ureigene zu zeigen.