Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Chroniken der Schattenjäger (3). Clockwork Princess

Kategorie: Romane
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
10,21 €
Neu
15,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

10,21

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Tessa Gray sollte glücklich sein - sind das nicht alle Bräute? Doch
während sie noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, zieht
sich die Schlinge um die Schattenjäger des Londoner Instituts immer
weiter zu. Denn Mortmain hat inzwischen eine riesige Armee zusammengestellt,
um die Schattenjäger endgültig zu vernichten. Nur ein
letztes Detail fehlt Mortmain zur Ausführung seines Plans: Er braucht
Tessa. Jem und Will, die beide Anspruch auf Tessas Herz erheben,
würden alles geben, um sie zu retten. Die Zeit tickt, sie alle müssen
eine Wahl treffen.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 616
Erscheinungsdatum 2017-01-02
Sprache Deutsch
Herausgeber Arena
EAN / ISBN-13 9783401509556
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Cassandra Clare
 
Kundenbewertungen
1 Bewertung 2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Meliha schreibt:
Schlechtester Teil mit wenig Inhalt
Enthält Spoiler zu den Vorgängern!

Protagonisten
Callum ist nach sechs Monaten Gefängnis Aufenthalt immer noch der gleiche. Er hat sich nicht im geringsten verändert, wie ich es erwartet hätte. Er gibt sich immer noch an allem die Schuld und hat ein sehr geringes Selbstwertgefühl und meint, er würde seine Strafe schon verdienen. Aber er ist auch verzweifelt, denn sein bester Freund ist nicht mehr. Dann sind da noch diese bösen Leute, die ihn auf ihrer Seite haben wollen, während die "Guten" vom Magisterium ihn vermutlich hinrichten würden. Ja, er hat es schon nicht leicht und er ist auch eines der wenigen Dinge, die ich an diesem Buch noch mochte.

Handlung und Schreibstil
Es ist eigentlich noch gar nicht so lange her, dass ich den dritten Teil der Magisterium-Reihe gelesen habe, aber ich hatte doch schon so vieles vergessen, das eigentlich so wichtig war. Ich war manchmal sehr überrascht, hatte aber keine großen Schwierigkeiten, in die Geschichte zu kommen.

Das Buch war sehr kurz. Von Band zu Band wurden es weniger Seite und dieses hat jetzt nur noch drei Viertel Umfang wie das erste Buch. Eigentlich ist das ja nicht schlimm, aber diese Seiten wurden einfach nicht optimal genutzt. Sowohl Holly Black als auch Cassandra Clare sind erfahrene Autoren, von denen ich schon gute und auch dicke Bücher gelesen habe und ich finde es schade, dass sie hier so viel Potenzial verschwenden, weil sie es mit den wenigen Seiten vielleicht interessanter für jüngere Leser machen wollen. Ich hatte das Gefühl, kaum voranzukommen, da man sich nicht wirklich fortbewegt hat. Die ganze "du bist der Feind des Todes"-Geschichte wird immer weniger interessant, weil sich da nichts bewegt. Es gab kaum Fortschritte und man trat in diesem Buch einfach auf der Stelle.
Stattdessen wurden die Seiten mit sinnlosen Liebesgedöns, manchmal unpassendem Humor und unlogischen Entwicklungen gefüllt, die auch bisherigem Wissen widersprachen.
weiterlesen weniger lesen
12.02.2018
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt