Die Entscheidung: Kriminalroman

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Die Entscheidung: Kriminalroman
% SALE %

Beschreibung

Was, wenn du im falschen Moment die falsche Entscheidung triffst?

Eigentlich will Simon mit seinen Liebsten in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Auf einem Strandspaziergang begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten Frau: Nathalie, die weder Geld, Papiere noch eine Unterkunft hat und hochgradig verängstigt ist. Simon bietet ihr seine Hilfe an, nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Spuren bis nach Bulgarien führen. Und zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet ...

Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783734105227
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
576
Erscheinungsdatum:
2017-10-16
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Blanvalet Taschenbuch Verlag
EAN / ISBN-:
9783734105227
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
576
Erscheinungsdatum:
2017-10-16
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Blanvalet Taschenbuch Verlag

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 10,99 € Sie sparen 7,11 € (65%)
Buch3,88 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

gefühlvoller Roman

Von Joachim am 2018-07-20 12:01:24
Ein Bewegender Plott. Die Personen werden sehr genau und gut beschrieben. Stellenweise sehr spannend geschrieben. Leider diesmal kein komplettes Happyend für Alle. Was wird aus dem bis zum Schluss vermissten Mädchen? Ein eher untypischer Schluss für ein Buch von Charlotte Link. Trotzdem sehr lesenswert.

Mehr von Charlotte Link