19,00 € bis Gratisversand
cartcart

Still Missing - Kein Entkommen: Thriller

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertung)
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
Still Missing - Kein Entkommen: Thriller

Beschreibung

Was würdest du tun, wenn dich jemand am helllichten Tag entführt? Wenn du ihm vollkommen ausgeliefert bist? Wenn es aus dieser Hölle kein Entkommen gibt? Würdest du töten? Und wäre dann wirklich alles vorbei?
Ein Thriller wie ein Albtraum, der immer wieder neu beginnt.

"Düster, beunruhigend, atemberaubend und einfach absolut packend." Kathy Reichs
"Dieser außergewöhnliche Thriller wird Sie von der ersten Seite an in Bann halten und noch lange, nachdem Sie das Buch fertiggelesen haben." Karin Slaughter

Ein ganz normaler Tag, ein ganz normaler Kunde mit einem freundlichen Lächeln. Doch im nächsten Moment liegt die junge Maklerin Annie O'Sullivan betäubt und gefesselt in einem Lastwagen. Als sie erwacht, findet sie sich in einer abgelegenen, schallisolierten Blockhütte wieder. Ihr Entführer übt die absolute Kontrolle über sie aus. Ein endloser Albtraum beginnt, hinter dem ein noch schlimmerer auf sie wartet ...

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
3,99 €
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar
Neu 11,00 € Du sparst 7,01 € (64%)
3,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
basketIn den WarenkorbAuf den Merkzettel

Eure Reviews

5.0
★★★★★★★★★★
5.0 von 5 Sternen
(1 Bewertung)
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Isabell am 2013/11/26 10:44:51
Kurz zum Inhalt des Buches: Eine junge Frau (Maklerin) wird am hellichten Tag bei einer Hausführung entführt und verschleppt. Sie wird von ihrem Entführer eingesperrt, hat keine Ahnung wo sie wirklich ist und bekommt eigenartige Vorschriften bzgl. ihres Essen und ihrer Hygiene. Mit der Zeit lernt sie ihren Entführer natürlich auch besser kennen, überlegt sich ein paar Tricks und versucht irgendwie aus seinen Klauen zu entkommen. Es war das erste Buch dieser Autorin und ich wusste nicht was mich erwartet. Anfangs war ich etwas überrascht und auch irritiert, da das Buch aus der Sicht des Opfers erzählt wird, wie sie quasi mit ihrer Therapeutin über das Geschehene spricht. Man muss sich kurz daran gewöhnen, kann das Buch aber locker und flockig weg lesen. Ich fand das Buch insgesamt immer gleich spannend bis zum Schluss. Der Psycho, wie er von dem Opfer Annie genannt wird, ist unberechenbar und man weiß nie in welcher "Stimmung er gerade ist" und was er als nächstes plant. Mal ist er erstaunlich emotional und man kann sich kaum vorstellen wie er so grausam sein kann, mal ist er grob und wütend. Es sind einige überraschende Dinge die in dem Buch passieren. Man kann sich trotz dieses brisanten Themas gut in das Opfer reinversetzen und ist auch ziemlich schockiert. Teilweise hatte ich echt Angst alleine zu Hause und musste das Buch kurz weglegen um mich zu sammeln. Ich bin sehr auf das nächste Buch der Autorin gespannt!