Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der Kruzifix-Killer (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller)

EAN: 9783548281094
Kategorie: Amerika
2 Bewertungen
Gebraucht - Gut
3,42 €
Gebraucht - Akzeptabel
3,42 €
Neu
10,90 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,42

Zahlungsarten
Versand

Er kennt keine Gnade. Er tötet grausam.
Und er ist teuflisch intelligent.

Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus - denn er kennt ihn gut. Zu gut.

Lernen Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel kennen!

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 2009-06-15
Sprache Deutsch
Herausgeber Ullstein Taschenbuch
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Chris Carter
Kundenbewertungen
2 Bewertungen 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Stefanie schreibt:
Schon zu Beginn versetzt Carter den Leser in absolute Hochspannung.... das erste Kapitel erinnert etwas an die SAW-Filme... ein Spiel auf Leben und Tod... mit einer Chance von 1:3... und es geht nicht um irgendein Leben, sondern um das Leben von Hunters Partner....

Eine Hetzjagd durch ganz L.A. beginnt... der smarte Hunter, Held des Morddezernats des LAPD, sucht einen sadistischen Mörder.... und noch immer keine Hinweise auf die Identität des Täters.... und die Zeit rennt Hunter und seinem Partner Garcia davon, denn der Mörder tötet weiter....

Absolut elektrisierende Spannung, das Buch lässt den Leser an keiner Stelle Luft holen... man verschlingt förmlich das Buch... und dann das phänomenale Ende, womit der Leser wohl nicht gerechnet hat!

Carter ist ein absolut brillianter Autor!
weiterlesen weniger lesen
26.11.2013
Silke schreibt:
Ein Thriller ganz nach meinem Geschmack! Chris Carter hat ein Händchen dafür, einen Leser zu fesseln! Bei einigen Thriller-Autoren zerliest sich die Geschichte im Mittelteil etwas, aber auch hier kam keine Langeweile auf. Spannend, packend und grausig bis zur letzten Seite!

Schon der Anfang der Geschichte katapultiert einen mitten ins Geschehen! Carlos Garcia, einer der Ermittler des Teams wird von dem Kruzifix-Killer gefangen genommen und gequält. Nur sein Partner Robert Hunter kann ihn retten. Wie es zu dieser Entführung kam, wird später geschildert. Der Fall rollt sich quasi von hinten auf, allerdings nicht ganz. Eine tolle Erzählstrategie, die unerwartete Wendungen nimmt und in keiner Weise vorhersehbar ist!

Eine grausame Mordserie hält eine ganze Stadt in Atem! Der Kruzifix-Killer. Robert Hunter, ein Profiler, bekommt den Fall zugeteilt und ermittelt lange Zeit, ohne je eine Spur des bestialischen Mörders finden zu können, der seine Opfer über Stunden langsam zu Tode foltert. Durch Zufall fassen sie einen Verdächtigen und der Fall wird abgeschlossen. Gut ein Jahr später meldet der Täter sich jedoch zurück und eine atemlose Katz und Maus Jagd beginnt.

Dank des flüssigen Schreibstils, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch verschlungen. Das Buch schreit förmlich nach einer Fortestzung mit diesem charmanten Ermittlerteam!
weiterlesen weniger lesen
26.11.2013
Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter