Jagd auf die Bestie: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 10)

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 2 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Jagd auf die Bestie: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 10)

Beschreibung

Im Kopf eines Killers

Robert Hunter weiß, wie Mörder denken. Der Profiler des LAPD jagt die grausamsten Killer. Der schlimmste von allen war Lucien Folter - hochintelligent und gewaltverliebt. Als Lucien aus der Sicherheitsverwahrung ausbricht, folgt Hunter seiner blutigen Spur. Und der Killer lockt den Widersacher mit einem perfiden Spiel in seine Nähe: Wer ist der Klügere? Wer wird gewinnen?

Der 10. Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783548291918
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
416
Erscheinungsdatum:
2019-07-26
Edition:
1.
Herausgeber:
Ullstein Taschenbuch
EAN / ISBN-:
9783548291918
Medium:
Taschenbuch
Seitenzahl:
416
Erscheinungsdatum:
2019-07-26
Edition:
1.
Herausgeber:
Ullstein Taschenbuch

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 10,99 € Sie sparen 4,07 € (37%)
Buch6,92 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
4.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Das Monster kehrt zurück...

Von Julia am 2019-09-12 09:35:56
Schon der 10. Band über das Ermittler-Duo Robert Hunter und Carlos Garcia. Man würde annehmen, dass nach dieser Zeit die Luft raus ist. Doch weit gefehlt! Nicht nur, dass die beiden Ermittler äußert sympathisch und ein wirklich gutes Team sind, nein, sie haben auch stets mit Fällen zu tun, die dem Leser den Atmen nehmen. Ich finde die Idee, dass ein Mörder, der bereits in einem vorangegangen Band auftaucht, wieder in's Spiel kommt, super! Wenn man treuer Fan der Bücher von Chris Carter ist, kennt man dieses Band natürlich und erinnert sich (vielleicht etwas vage, vielleicht auch ganz genau) an die Gräueltaten, die Lucien Folter begangen hat. Und nun mordet er wieder! Chris Carter weiß definitiv, wie man Spannung aufbaut. Auch wenn der 10. Band eher eine Hetzjagd, ein Katz-und-Maus-Spiel als große Ermittlungsarbeit mit Rätselraten und Indizien analysieren ist, so langweilt man sich trotzdem auf keiner Seite des Buches. Das Psychospiel hat begonnen, ab Seite 1!

Mehr von Chris Carter