Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Geheimer Krieg: Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird

EAN: 9783498021382
Kategorie: USA
1 Bewertung
Gebraucht - Sehr gut
4,75 €
Gebraucht - Gut
4,55 €
Neu
19,95 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

4,75

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Ein amerikanisches Kriegskommando in Stuttgart befehligt Killerdrohnen in Afrika und im Nahen Osten, um mutmaßliche Terroristen umzubringen. Die NSA greift Daten von Überseekabeln ab, die von Deutschland ausgehen, und rüstet in Hessen ihre Abhörtechnik auf. US-Sicherheitskräfte nehmen auf Flughäfen Verdächtige fest. BND-Agenten horchen für die Amerikaner Asylbewerber aus, um Drohnenziele auszukundschaften. Der Aufbau geheimer US-Foltergefängnisse wurde von der CIA-Logistikzentrale in Frankfurt gesteuert. Und die US-Firma, die die Kidnapping-Flüge organisierte, wird von deutschen Ministerien weiter mit Millionenverträgen gepampert.
Das alles und noch viel mehr geschieht nicht nur auf deutschem Boden, sondern auch mit der Unterstützung der Bundesregierung. Denn Deutschland ist längst zum untrennbaren Bestandteil der US-Sicherheitsarchitektur geworden. Eines Systems, das sich öffentlicher Kontrolle entziehen will. Der amerikanische «Krieg gegen den Terror» beginnt direkt vor unseren Haustüren - und wird mit Mitteln geführt, die viele Menschen verabscheuen.
John Goetz und Christian Fuchs haben sich auf eine Reise zu den geheimen Kommandozentralen begeben und machten höchst beunruhigende Entdeckungen. Außerdem starteten sie eine Art datenjournalistische Gegenspionage und versuchten das Treiben von Geheimdiensten und US-Militärs in Deutschland aufzuklären. An Orten, die niemand vermuten würde, fanden sie Datenspuren der heimlichen US-Aktivitäten und werteten sie aus. So ist dieses Buch auch ein Beispiel für modernen investigativen Journalismus.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 2013-11-15
Sprache Deutsch
Edition 3
Herausgeber Rowohlt
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Christian Fuchs
Kundenbewertungen
1 Bewertung 5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
ute schreibt:
Sehr spannend und aufschlussreich !

Auszug aus dem Umschlagtext:
Ein amerikanisches Kriegskommando in Stuttgart befehligt Killerdrohnen in Afrika und im Nahen Osten, um mutmaßliche Terroristen umzubringen. Die NSA greift Daten von Überseekabeln ab, die von Deutschland ausgehen, und rüstet in Hessen ihre Abhörtechnik auf. US-Sicherheitskräfte nehmen auf Flughäfen Verdächtige fest.

Sehr gut gefallen hat mir das angeführte Zitat von George Orwell „Journalismus ist, zu veröffentlichen, was andere nicht gedruckt sehen wollen: alles andere ist Öffentlichkeitsarbeit.“ (S. 22).
Dieses Versprechen wurde, meiner Meinung nach, in dem Sachbuch eingelöst.

Dieses Buch ist sehr verständlich geschrieben.
Dem investigativen Journalismus der beiden Autoren sei Dank für die erkenntnisreiche Lektüre.

Fazit: Ein augenöffnender Bericht über Themen, die außerhalb der Öffentlichkeit passieren.
weiterlesen weniger lesen
08.02.2014
Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt