David Bowie - Ziggy Stardust Soundtrack Standardversion

 
Nur noch 0 Artikel auf Lager
  • check Geprüfte Second Hand Artikel
  • check Versandkostenfrei ab 19 € innerhalb Deutschlands
David Bowie - Ziggy Stardust Soundtrack Standardversion

Beschreibung

DAVID BOWIE kam, sang und siegte - und war müde und bereitete dem Ganzen ein Ende. Im Juni 1972 hatte er der Rockwelt sein alter ego "Ziggy Stardust" vorgestellt. Diese Figur und das dazugehörige Album markierten (zusammen mit der ersten Roxy Music-LP aus dem gleichen Monat!) den eigentlichen Start und ersten Höhepunkt des schillernden Glam Rock, und bedeuteten zugleich den Beginn einer nahezu pausenlosen, rund einjährigen Promotion- und Konzerttournee, in deren Verlauf Künstler Bowie und Kunstfigur Ziggy zum Synonym wurden. Am 3. Juli 1973 gastierte er im Londoner "Hammersmith Odeon" und legte eine grandiose Performance hin. Zur größten Überraschung aller, Publikum, Medien und selbst der eigenen Musiker (nur Gitarrist Mick Ronson und Bowies Manager wussten angeblich Bescheid) verkündete er vor dem letzten Track das Ende von Ziggy Stardust. Man kennt dieses Konzert seitdem als "retirement gig", und in der "New Musical Express"-Liste der 100 wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Rockmusik steht es auf Position 11. Zufälligerweise (sic!) war der legendäre Dokumentarfilmer D. A. Pennebaker ("Monterey Pop Festival"-Film!) vor Ort, um diese Show auf und die Ereignisse hinter der Bühne auf Celluloid zu bannen. Entstanden ist dabei ein höchst beeindruckendes Porträt einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Rockszenerie.

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

NaN €