Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Affe im Kopf: Mein Leben mit der Angst

Kategorie: Krankheit
Keine Bewertungen
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

Zahlungsarten
Versand

Daniel Smith leidet schon seit seiner Kindheit unter verschiedenen Ängsten. Als er im Teenageralter bei einer wilden Studentenparty seine ersten (sehr schrägen) sexuellen Erfahrungen macht, bricht die Störung endgültig wie eine Flutwelle über ihn herein. Sein Leben als Student und später als Journalist beim renommierten Magazin Atlantic wird immer mehr von der Erkrankung und ihren vielfachen tragischen (aber auch komischen) Auswirkungen in Mitleidenschaft gezogen. Aber erst als er seinen Job kündigen muss und auch sein Beziehung scheitert, findet er den richtigen Therapeuten, und mit seiner Hilfe gelingt es ihm, die fatalen Gedankenspiralen (den Monkey Mind, den Affengeist, wie die Buddhisten sagen) langsam in den Griff zu bekommen.
Angststörungen sind die verbreitetsten psychischen Erkrankungen. Daniel Smith, der sich selbst als einen prototypischen Angstgestörten bezeichnet, schildert mit rücksichtloser Offenheit, unzerstörbarem Humor und hohem literarischem Können, wie sein Leben immer mehr in den Strudel dieser Störung gerät - und sein berufliche und privates Glück bedroht. Das er am Ende wieder herausfindet, verdankt er nicht zuletzt auch einem fähigen Therapeuten, der ihm mit der Kognitiven Verhaltenstherapie endlich helfen kann.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 2013-10-07
Sprache Deutsch
Edition 1., Aufl.
Herausgeber Huber, Bern
EAN / ISBN-13 9783456853000
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Daniel Smith
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt