Deutsche Volkslieder

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
Nur noch 4 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Deutsche Volkslieder
% SALE %

Beschreibung

Aktuell haben wir leider keine ausführliche Beschreibung zu diesem Artikel.
trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
4011222310545
Medium:
Audio CD
Label:
Documents (Membran)
Anzahl Disks:
10
EAN / ISBN-:
4011222310545
Medium:
Audio CD
Label:
Documents (Membran)
Anzahl Disks:
10

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 25,00 € Sie sparen 21,11 € (84%)
Musik3,89 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
2.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Sterne0

Von Ulrich am 2016-04-28 17:01:57
Eine mit viel Vorsicht zu genießende Veröffentlichung. Auf den ersten fünf CDs erwartet den Konsumenten eine recht turbulente Mischung verschiedener Interpreten, Interpretationen und Tonqualitäten. Der Eindruck drängt sich auf, dass hier verschiedene Veröffentlichungen vergleichsweise willkürlich "zerrupft" wurden, in Einzelfällen wurden offenkundig Bestandteile von Medleys/Potpourris separat auf CD gebracht. So kommt's dann auch, dass durchaus hörbare, innige Darbietungen im klassischen Stil Seite an Seite stehen mit fürchterlichen 70er Stimmungsarrangements und Liedfragmenten von nicht mal einer Minute Dauer. Manches Stück scheint darüber hinaus direkt von Platte gemastert worden zu sein, nach den Verzerrungen und Nebengeräuschen zu schließen. Bezieht man auch den Umstand mit ein, dass die jeweiligen CDs weder in sich stimmig noch ordentlich gefüllt wurden, ist der Mehrwert dieser CDs praktisch nicht vorhanden. Die sechste CD wurde dereinst von derselben Plattenfirma als Bestandteil des 4-CD-Sets "Schauderhafte Moritaten" veröffentlicht. Die Zusammenstellung wirkt deutlich homogener und ist auch technisch ausgewogener, hat allerdings den Nachteil, dass Moritaten/Küchenlieder nur bedingt unter die Rubrik "Volkslied" fallen. Die siebtente und achte CD der Sammlung stammen aus dem Repertoire von Liederjan. In Sachen Tonqualität, Liedauswahl und Interpretation (folkiger Ansatz, klar) gibt es hier kaum etwas zu meckern. Aber. Hervorstechendes Problem der vertretenen Titel: Die Zusammenstellung speist sich vorrangig aus zwei zuvor veröffentlichten Alben von Liederjan: "Live aus der Fabrik - Deutsche Volkslieder aus fünf Jahrhunderten" (1976) und "Mädchen, Meister, Mönche" (1978) - beide Alben sind komplett enthalten. Die Laufzeit der CD - hier ausnahmsweise ordentlich genutzt - wurde noch aufgefüllt durch Material, das auszugsweise aus der Kompilation "Drei Gesellen" (2003) stammt. Ist halt doof, dass eben jene aus den ersten drei Liederjan-Alben zusammengestückelt wurde, wodurch einige Lieder tatsächlich doppelt auf diesen beiden CDs vertreten sind. CD Nr. 9 stammt von Ex-Liederjan Jochen Wiegandt und Lars-Luis Linek und wurde unter verschiedenen Titeln ("Große Stadt am großen Strom", "Typisch Hamburgisch!") veröffentlicht. Ein recht frisches Arrangement trifft auf einige Hamburger Klassiker. Durchaus hörbar, aber es entsteht doch ein recht heftiger Kontrast zur bisherigen Auswahl. Die zehnte CD beinhaltet dann Liedgut von den Hamburger Alsterspatzen. Die Lieder sind nicht unbedingt alle als "Volkslieder" zu bezeichnen, hier gibt es ein paar Quotenvolksweisen ("Vogelhochzeit" und "Vogellieder-Medley"), die meisten Sachen dürften allerdings speziell für diese Veröffentlichung geschrieben und auf eher aufdringlich-volkstümliche Weise arrangiert worden sein. Fazit: lohnt sich wegen CDs 7 bis 9, wenn man nicht allzu penibel ist und nicht das Material von Liederjan und Jochen Wiegandt ohnehin im Regal stehen hat, einige Einzelschicksale bleiben nach kräftigem Sieben der ersten sechs CDs ebenfalls noch oberhalb der Qualitätsschwelle. Aber der Ausschuss ist durchaus bemerkenswert.

Mehr von Elisabeth Schwarzkopf