Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Höre Israel: Gedichte gegen das Unrecht

Kategorie: Lyrik
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
14,06 €
Gebraucht - Gut
13,78 €
Neu
18,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

14,06

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Seit dem Judenmord des Hitlerfaschismus führt in Westeuropa ein kollektives Schuldgefühl oft dazu, daß jede Kritik an Juden und dem Staat Israel unterbleibt. Dabei wird kurzerhand beides gleichgesetzt. Parteinahme für die Zionisten und Kritiklosigkeit gegenüber Israel gilt vielen als Wiedergutmachungspflicht. Erich Fried, nach dem deutschen Einmarsch in Wien 1938 selbst als Jude verfolgt, empfindet außer Solidarität mit allen unschuldig Verfolgten und Benachteilgten auch Mitverantwortlichkeit für das, was Juden in Israel den Palästinensern und anderen Arabern antun.

Medium Broschiert
Seitenzahl 181
Erscheinungsdatum 2010-09-01
Sprache Deutsch
Herausgeber Melzer, Neu-Isenburg
EAN / ISBN-13 9783981318999
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Erich Fried
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt