Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Gehen. Weiter gehen: Eine Anleitung

Kategorie: Besinnliches
2 Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
8,37 €
Gebraucht - Gut
8,17 €
Neu
16,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

8,37

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Er ist einer der größten Abenteurer unserer Zeit. Er war auf dem Nordpol und dem Südpol, hat den Mount Everest bestiegen, aber er war auch tagelang zu Fuß in Los Angeles unterwegs und ist hinabgestiegen in die Unterwelt Manhattans. Er hat die Juan Fernández Insel vor Chile aufgesucht, um dort den höchsten Berg zu erklimmen - weil er in die Fußstapfen von Robinson Crusoe treten wollte. Aber auch als Städter ist er ständig unterwegs. Wochentags läuft er zu Fuß zur Arbeit, am Wochenende bricht er auf in die Natur, die gleich hinter der Haustür beginnt."Das Leben ist ein langer Fußmarsch", sagt Kagge. Dies kann ein riskanter Marsch über Gletscherspalten, aber auch ein Spaziergang durch einen städtischen Park sein. Der Effekt ist derselbe: Ein Glücksgefühl stellt sich ein, unsere Gedanken beginnen zu fließen, unser Kopf wird klar, äußere und innere Welt gehen ineinander über, wir werden eins mit der Welt - im Gehen. Denn "der Kopf braucht Bodenhaftung, die bekommt er durch die Füße".
Der Abenteurer und Weltenwanderer Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn "alle Menschen sind geborene Entdecker".

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 2018-10-21
Edition 1
Herausgeber Insel Verlag
EAN / ISBN-13 9783458177685
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen
2 Bewertungen 4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Sabine schreibt:
Neuer Blickwinkel
"Erling Kagge ist ständig unterwegs: Als einer der größten Abenteurer unserer Zeit war er am Nord- und am Südpol und bestieg den Mount Everest. Wenn er nicht auf Weltreise ist, läuft er zu Fuß zur Arbeit und macht Wochenendausflüge in die nahegelegene Natur. »Das Leben ist ein langer Fußmarsch«, sagt der Weltwanderer. In seinem neuen Buch »Gehen. Weiter gehen« schildert er eigene Erfahrungen, befragt Weggefährten, Philosophen und Schriftsteller und nimmt uns mit auf eine meditative Reise zu Fuß. Kagge erklärt, warum sich beim Gehen ein Glücksgefühl einstellt, die Gedanken zu fließen beginnen und wir dabei mit der Welt eins werden – egal wo wir gehen."


In Zeiten von zuviel Arbeit, zuviel Sitzen am Schreibtisch, auf der Couch liegen, ist Gehen eher zur lästigen Pflicht geworden, dabei bringt es soviel schönes mit sich.

Erling Kagge nimmt uns mit auf die Reise des gehens. Gehen ist viel mehr als nur Gehen - das wird uns in diesem Buch in kleinen Geschichten, Fakten und Anekdoten erzählt. Dieses Buch ist gut für zwischendurch um immer einmal wieder darin zu lesen, jedoch habe ich es nicht am Stück geschafft, da es nicht einfach ein normaler Roman ist.

Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen, auch wenn einige Textpassagen sehr langatmig und überflüssig waren. Das Cover und die Gestaltung des Buches fand ich sehr ansprechend.

Alles in allem ein Buch dass man zwischendurch einmal lesen kann, wenn man etwas über den Tellerrand blicken möchte.

3 von 5 Sternen.
weiterlesen weniger lesen
12.12.2018
Aimée schreibt:
Ruhe.
Gehen ist, oder besser gesagt sollte unsere selbstverständliche Fortbewegungsart sein. Jahrtausende lang die essenzielle Möglichkeit, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen, scheint sie heute mehr und mehr aus der Mode zu kommen. Schneller, besser und vor allem bequemer geht es heute mit Auto, Bahn und Flugzeug voran, selbst zum nahe gelegenen Supermarkt fährt man lieber mit dem Auto – eine volle Einkaufstasche zu tragen, wo man sie doch viel angenehmer fahren kann, scheint vielen geradezu absurd. Hinzu kommen die immer größer werdenden Ansprüche an unsere Tagesplanung, alles muss rasch gehen und am besten gestern als morgen erledigt werden – wer hat da schon die Muse, sich laufend von A nach B zu bewegen? Wenn sie die Antwort auf diese Frage nicht mehr wissen, dann lesen sie dieses Buch! Denn schon das Lesen lässt einen innerlich zur Ruhe kommen, irritiert auf seinen Alltag blicken und sich fragen, wann man begonnen hat, die falschen Prioritäten zu setzen. Erling Kagge nimmt uns mit auf eine Entspannungsreise in die Welt des Langsamen, der Bewussten Wahrnehmung seiner Umgebung und seines Inneren. Denn Laufen tut nicht nur unserem Körper, sondern vor allem auch unserer Seele gut, lässt uns unsere Umwelt wieder intensiver wahrnehmen und achtsamer mit uns und unserer Umgebung umgehen.
Lassen sie sich von diesem wundervollen, kleinen Buch erden und dann schnüren sie ihre Wanderstiefel und „begehen“ ihre Umgebung – danach werden sie sie mit anderen Augen sehen!
weiterlesen weniger lesen
16.11.2018
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt