Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Ich mach ein Lied aus Stille: Gedichte

Kategorie: Lyrik
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
9,69 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

9,69

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Lange Zeit schrieb Eva Strittmatter Gedichte, von denen niemand wußte. Nach Jahren erst erfuhr zunächst Erwin Strittmatter davon, dann, 1966, konnten auch die Leser der Literaturzeitschrift NDL Gedichte von ihr lesen. "Ich mach ein Lied aus Stille" war ihr erster Gedichtband. Die Texte suchten und fanden Adressaten, und die Resonanz war von Anfang an überwältigend. Hier artikuliert eine Stimme rückhaltlos Gefühle, die den meisten Menschen vertraut sind. Sie spricht in einfachen, bildhaften Versen von Lebenswünschen und ihrem Verschleiß im Alltag, von Ängsten, Hoffnungen und Zweifeln, vom Fernweh und der Neugier auf Leben. Immer berühren sich dabei die Gegensätze, immer bleiben die Dinge im Fließen: Solange Glut ist / Kann auch Feuer sein. Bewegung statt Momentaufnahme reflektiert auch die Begegnung mit der Natur. Gerade die Prozesse, die jahreszeitlichen Veränderungen sind es, die Brücken zu den menschlichen Erfahrungen schlagen. Sie können aus dem Lupinenblau der Kindheit aufscheinen, aus dem Schweigen hinter den Hügeln, dem Wechsel von Entstehen und Vergehen. Aus solchen Signalen wachsen die Fragen nach dem Sinn des eigenen Lebens, das sich im Überfluß verschwenden möchte und Worte setzen wie Spuren im Neuschnee.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 2002-11-01
Sprache Deutsch
Edition 3
Herausgeber Aufbau Taschenbuch
EAN / ISBN-13 9783746619040
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Eva Strittmatter
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt