Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Geldmacht China: Wie der Aufstieg des Yuan Euro und Dollar schwächt

Kategorie: Allgemein
Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
6,12 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

6,12

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Chinas Wachstumsstory ist einmalig. Jetzt versuchen die Chinesen, ihre eigene Währung, den Yuan, als Zahlungsmittel auf einer Höhe mit Euro, Dollar und Yen zu etablieren. Diese Entwicklung gewinnt an Fahrt, denn die Konkurrenten sind angeschlagen: Der Euro-Raum steht vor der größten Zerreißprobe seit seiner Gründung, Amerika kämpft mit immensen Schuldenproblemen, Japan ist durch Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe auf Jahre geschwächt. Der Chinaexperte Frank Sieren beschreibt, wie die Chinesen die Schwäche des Westens gezielt nutzen, um den Aufstieg der neuen Weltwährung zu forcieren - und was das für uns, unsere Finanzplätze und unsere Unternehmen bedeutet.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 2013-02-25
Sprache Deutsch
Herausgeber Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
EAN / ISBN-13 9783446434875
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Frank Sieren
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt