Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Icon: Fritz Wunderlich - A Poet Among Tenors

Kategorie: Musik
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
19,52 €
Gebraucht - Gut
19,52 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

19,52

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand
Aktuell haben wir leider keine ausführliche Beschreibung zu diesem Artikel.
Medium Audio CD
Erscheinungsdatum 2010-01-01
Spieldauer 403 minutes
Label Warner Classics (Warner)
Anzahl Disks 6
Verpackungs-Anzahl 1
EAN / ISBN-13 5099962952521
Bei Amazon kaufen
1. Tonträger
  1. O schönes Weib
  2. Mein Freud allein
  3. Amanda, darf man dich wohl küssen
  4. Rezitativ: Wie, schönste Göttin? Wie?
  5. Arie: Willst du dich nicht mehr ergötzen?
  6. Rezitativ: Ich liebe dich zwar noch!
  7. Duett: Entzücket uns beide, ihr Strahlen der Freude
  8. Ombra mai fu
  9. Konstanze, dich wiederzusehen
  10. Dies Bildnis ist bezaubernd schön
  11. Lebe wohl, mein flandrisch Mädchen
  12. Bleiben soll ich... - Aus dem Parke erklingen die lieblichen Töne
  13. Ihr Weib? - Mein teures Weib!
  14. Komm, liebes Gretchen
  15. Eure Tochter!... - Meine Tochter?
  16. Horch, die Lerche singt im Hain!
  17. Fenton! - Mein Mädchen
2. Tonträger
  1. Wie das schnattert, wie das plappert
  2. Warte nur! Das sollst du büßen!... Mitternacht
  3. Ach so fromm
  4. Jetzt, ihr Freunde jung und alt
  5. So leb ich noch... - Vor deinem Fenster die Blumen
  6. Willkommen, meine Freunde... - Annina! Caramello!
  7. Komm in die Gondel
  8. Ach, wie so herrlich zu schau'n
  9. Die Welt hat das genialste Streben
  10. Durch diesen Kuß sei unser Bund geweiht
  11. Selig sind, die Verfolgung leiden
3. Tonträger
  1. Allein, wieder allein
  2. Hab nur dich allein
  3. Mädel, wonniges Mädel... Willst du?... Kosende Welten... Warum hat jeder Frühling, ach nur einen Mai
  4. Introduction... - Ich trete ins Zimmer... - Immer nur lächeln
  5. Bei einem Tee à deux
  6. Von Apfelblüten einen Kranz
  7. Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt
  8. Dein ist mein ganzes Herz
  9. O Freunde, das Leben ist lebenswert!
  10. Kleinen Kindern und auch süßen Frauen... - O frag mich nicht, mein süßer Schatz
  11. Man sagt uns nach... - O Rose von Stambul
  12. Ihr stillen, süßen Frau'n
  13. Sie glauben, mein Herr... Das ist das Glück nach der Mode
  14. Willst du an die Welt vergessen... Ein Walzer muss es sein
  15. Zwei Augen, die wollen mir nicht aus dem Sinn
  16. Wenn sich ein Mädchen stolz die zeigt... - Nur du allein
  17. Wenn es Abend wird... - Grüß mir mein Wien
  18. Auch ich war einst ein feiner Csárdáskavalier... - Komm, Zigány
  19. Zwei Märchenaugen
  20. Das Lied vom Leben des Schrenk
4. Tonträger
  1. Welch ein grauenvolles Bild (Ma qual mai s'offre)
  2. Nur ihrem Frieden weih ich mein Leben (Dalla sua pace)
  3. Folget der Heißgeliebten (Il mio tesoro)
  4. Der Odem der Liebe (Un'aura amorosa)
  5. Welche Huld und welche Reize (Quanto è bella!)
  6. Wohl drang aus ihrem Herzen (Una furtiva lagrima)
  7. Freundlich blick ich (Questa o' quella!)
  8. O wie so trügerisch (La donna è mobile)
  9. Ach, ohne sie kann ich kein Glück empfinden... - Ach, ihres Auges Zauberblick (Lunge da lei... De miei bollenti spiriti)
  10. Wie eiskalt ist dies Händchen (Che gelida manina)
  11. O du süßestes Mädchen (O soave fanciulla)
  12. Lebt wohl, ihr süßen Stunden (Addio, dolce svegliare)
  13. In einem Wagen?... - Ach Geliebte, nie kehrst du mir wieder (In un coupé?... O Mimì, tu più non torni)
  14. Im weiten Weltall... - Ob's echte Liebe, möcht ich mich fragen (Dovunque al mondo... - Amore e grillo, dir non saprei)
  15. Ja, es ward Abend... Mädchen, in deinen Augen liegt ein Zauber (Viene la sera... Bimba dagli occhi pieni di malia)
  16. Die traurige Wahrheit... Leb wohl, mein Blütenreich (Il triste vero... Addio, fiorito asil)
5. Tonträger
  1. Komm, o holde Dame (Viens, gentille dame!)
  2. Leb wohl, Mignon (Adieu, Mignon)
  3. Wo bin ich?... Wie strahlt das Glück auf mich hernieder (Où suis-je?... Je suis heureuse! L'air m'enivre!)
  4. Ich schloß die Augen (En fermant les yeux)
  5. Mit der Mutter sank zu Grabe (My youthful fortunes all lie buried)
  6. Komm, mein Söhnchen, auf ein Wort (Now then, my dear man)
  7. Armer Narr, glaubtest mich zu fangen... - Es muß gelingen (When you find out... How could they believe)
  8. So find ich dich, Feinsliebchen, hier... Mein lieber Schatz, nun aufgepaßt (Marenka mine... Are you really so stubborn)
  9. Wohin seid ihr entschwunden (Where, where, where have you gone?)
  10. Mein Feind! Mein Feind! Wie konnte es geschehen (We fight, we fight to satisfy our honour)
  11. Voll Unruh ist mein Sehnen... Ich muß Sie sprechen, ich beschwöre Sie (What im I crying for, what is it?... Stay, I beg)
  12. Wenn mir der Glockenschlag Gewißheit gibt (And what if the midnight chimes answer)
6. Tonträger
  1. Ständchen (Horch, die Lerch im Ätherblau) D 889
  2. Nr. 9: Ihr Bild
  3. Fußreise (Am frischgeschnittenen Wanderstab) (Mörike)
  4. Nimmersatte Liebe (So ist die Lieb!) (Mörike)
  5. Der Musikant (Wandern lieb ich für mein Leben) (Eichendorff)
  6. Nr. 1: Zueignung
  7. Nr. 4: Wie sollten wir geheim sie halten
  8. Nr. 3: Heimliche Aufforderung
  9. Das Trinklied vom Jammer der Erde
  10. Von der Jugend
  11. Der Trunkene im Frühling
  12. Nr. 1: Ein Maienlob
  13. Nr. 2: Tanzlied
  14. Nr. 3: Auf den anbrechenden Morgen
  15. Nr. 4: Vergebliche Wacht
  16. Nr. 5: Abendsegen
  17. Nr. 6: Auf die Liebe
  18. Nr. 7: Wo sind die Stunden
  19. Nr. 8: Fast nicht dem Holländischen
  20. Der Rattenfänger
  21. Zwei dunkle Augen
Mehr von Fritz Wunderlich
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt