Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Ost-Automobile: Fahrzeuge auf den Straßen des Ostens

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
5,75 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

5,75

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Nicht nur Alltagsgegenstände mit Ost-Vergangenheit, auch gut erhaltene Ost-Automobile sind bei Liebhabern heute sehr begehrt. Für einen gut erhaltenen Tschaika, Tatra und Co. blättern Sammler bis zu 30.000 Euro hin. Egal, ob Kleinwagen, Geländefahrzeug oder Limousine, auch im Osten gab es viele Schmuckstücke. Der russische Tschaika war eine Luxuslimousine des Herstellers Gorkowski Awtomobilny Sawod. Oder wer kennt den kleinen SUV Lada Niva nicht, der seit 1977 fast unverändert produziert wird? Doch bereits im Jahr 1895 baute eine kleine Firma in Böhmen Fahrräder, Motorräder und Automobile: die Firma hieß Laurin & Klement. Aus diesem Unternehmen ging im Jahr 1925 die Skoda Automobilova hervor. Etwa im gleichen Jahr fusionierte die Nesselsdorfer Wagenbau-Fabrik-Gesellschaft mit der Waggonfabrik Ringhoffer AG in Prag-Smichov zum tschechischen Automobilhersteller Tatra. Ebenfalls arbeitete Dacia aus Rumänien bereits seit 1952 als Zulieferbetrieb für die Autoindustrie und fertigt seit 1968 mit Renault-Lizenz eigene Automobile.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 2017-01-15
Sprache Deutsch
Herausgeber garant Verlag
EAN / ISBN-13 9783735912954
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von garant Verlag GmbH
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt