Das Tartarus-Projekt

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 19
Das Tartarus-Projekt

Beschreibung

Sind Sie sicher, dass die Fliege an der Wand tatsächlich ein lebender Organismus ist? Oder eine Mini-Drohne, die Ihnen auf Schritt und Tritt folgen kann, die Sie beobachtet und einen Strom von intimen Bildern und persönlichen Informationen in eine Cloud schickt?
Daten, die Sie erpressbar machen, berechenbar, ausgeliefert all jenen, die darauf Zugriff haben. Doch es kann noch schlimmer kommen ...
Eine feuchtfröhliche Party im Nobelvorort Grünwald bei München endet in einem Horrorszenario - der Gastgeber, ein erfolgreicher Unternehmer, wird an die Heizung gekettet, verstümmelt, ermordet und angezündet. Michael Landorff, Journalist und Autor, der zu seiner eigenen Überraschung auf der illustren Einladungsliste stand, beginnt auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Dabei trifft er auf Alexandra Buschmann, eine professionelle Pokerspielerin, die ebenfalls eingeladen war, obwohl sie den Hausherrn nicht einmal kannte. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, die Hintergründe des grausamen Todes zu erforschen - und geraten dabei immer tiefer in ein Netz aus Geheimdiensten, Wirtschaftsinteressen und politischem Kalkül. Schon bald laufen sie um ihr Leben. Denn es geht um eine weltweite Bedrohung von ungeahntem Ausmaß - das Tartarus-Projekt

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 19
sofort lieferbar
Neu 15,00 € Sie sparen 6,34 € (42%)
Buch8,66 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Fiktion oder Wirklichkeit

Von Otto am 2020-11-09 09:27:03
Was sich aus einer feuchtfröhlichen Party entwickelt hätte sich der Ex-Journalist und Autor Michael Landorff nicht träumen lassen. Er hat auch keine Ahnung warum er eingeladen wurde. Als dann in der gleichen Nacht der Gastgeber grausam ermordet wird beginnt Landorff zu ermitteln. Er sucht Stoff für seinen großen Roman. Zusammen mit der Pokerspielerin Alexandra Buschmann, die auch persönlich involviert ist stößt er auf das Tartarus-Projekt. Bald geraten sie in Lebensgefahr und laufen nicht nur einmal um ihr Leben. Der Roman ist spannend geschrieben und hat viele überraschende Wendungen. Ab und an muss man aufpassen dass man den Faden nicht verliert wenn nichts so ist wie es scheint. Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten und die Charaktere sind gut entwickelt. Alles in allem ein gut lesbarer Krimi den ich gerne weiterempfehle.