Unser Sandmännchen und seine Freunde - Klassiker 1

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
  • Der Artikel weist deutliche Gebrauchsspuren auf, ist aber voll funktionsfähig oder lesbar. Ideal für Strand, Reisen oder einfach eine einmalige Nutzung.
Unser Sandmännchen und seine Freunde - Klassiker 1

Beschreibung

Unser Sandmännchen kommt mit liebevollen Gute-Nacht-Geschichten und bringt Kinder mit einer Prise Traumsand ins Bett! Die schönsten Abendgrüße des Kinderfernsehens der DDR sind nun in der Reihe "Unser Sandmännchen - Klassiker" erschienen.



Der neugierige Kobold Pittiplatsch träumt von großen Abenteuern! Er möchte zum Nordpol, nach Tukanesien und sogar zum Stern der rosaroten Ziegen. Sein treuer Freund, der Hund Moppi, unternimmt alles, um mitzukommen. Nur gut, dass die verlässliche Ente Schnatterinchen auf ihre
Freunde aufpasst.



Auf dieser DVD sind:

  1. Sandmännchen kommt zum kleinen Muck
Als Pittiplatsch einmal um die ganze Welt flitzte



  1. Sandmännchen kommt zu den sieben Geißlein
Pitti und Moppi reisen zum Stern der rosaroten Ziegen



  1. Sandmännchen kommt mit dem Motorschlitten
Pitti und Moppi gehen auf Polarexpedition



  1. Sandmännchen kommt mit einem Kamel
Moppi wird zum Löwen



  1. Sandmännchen kommt mit einem Handwagen
Als Pittiplatsch in die Ferien reisen wollte



  1. Sandmännchen kommt mit einem Rentierschlitten
Pitti und Moppi als Polarforscher



  1. Sandmännchen kommt mit einem Segelboot
Pittiplatsch will nach Tukanesien reisen

trusted shops badge

Produktdetails

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
  • Der Artikel weist deutliche Gebrauchsspuren auf, ist aber voll funktionsfähig oder lesbar. Ideal für Strand, Reisen oder einfach eine einmalige Nutzung.
sofort lieferbar
Neu 9,99 € Sie sparen 6,23 € (62%)
Film3,76 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Gerhard Behrendt