Die Wahlverwandtschaften. Ein Roman

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 0 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Die Wahlverwandtschaften. Ein Roman

Beschreibung

Eduard und seine Jugendliebe Charlotte leben glücklich in zweiter Ehe auf ihrem Landgut, als sie den Hauptmann Otto und Charlottes Freundin Ottilie bei sich aufnehmen. Bald schon entflammt Eduard in heftiger Liebe zu Ottilie, während sich Charlotte unwiderstehlich zu Otto hingezogen fühlt. Die unheilvolle Konstellation führt ins Unglück, die vier werden schließlich zerrieben zwischen der drückenden Macht gesellschaftlicher Konvention und den unbändigen Kräften leidenschaftlicher Hingabe. Goethes kunstvoll durchformter Roman zählt zu den Glanzstücken moderner Literatur.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783866472297
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
320
Erscheinungsdatum:
2008-02-20
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Anaconda
EAN / ISBN-:
9783866472297
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
320
Erscheinungsdatum:
2008-02-20
Sprache:
Deutsch
Herausgeber:
Anaconda

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Goethe, Johann Wolfgang von