Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Richard Wagner und Wien: Antisemitische Radikalisierung und das Entstehen des Wagnerismus (Musikkontext)

Kategorie: Österreich
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
35,91 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

35,91

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wagner, Wien und der Antisemitismus: neue Perspektiven auf den großen Komponisten

Die hier versammelten Texte dokumentieren ein internationales Symposion, das im Herbst 2014 an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien stattgefunden hat. Die Autorinnen und Autoren behandeln vielfältige Aspekte des schillernden Verhältnisses von Richard und Cosima Wagner zu Wien, darunter nimmt der Aspekt des Antisemitismus in seinen "programmatischen" und politischen Erscheinungsformen (unter anderem mit Ausblick auf die Aktivitäten der Wagner-Vereine auch über Wien hinaus)
eine besonders wichtige Stellung ein.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 2017-07-30
Sprache Deutsch
Herausgeber Hollitzer Wissenschaftsverlag
EAN / ISBN-13 9783990123065
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Hannes Heer
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt