Richard Wagner. Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? (Musik-Konzepte 5)

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 0 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Richard Wagner. Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? (Musik-Konzepte 5)

Beschreibung

- Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn: Editorial
- Karl Richter: Absage und Verleugnung. Die Verdrängung Heinrich Heines aus Werk und Bewußtsein Richard Wagners
- Peter Viereck: Hitler und Richard Wagner. Zur Genese des Nationalsozialismus
- Thomas Mann: Zu Wagners Verteidigung. Brief an den Herausgeber des »Common Sense«
- Klaus-Uwe Fischer: Von Wagner zu Hitler. Annahme oder Ablehnung einer These von Ludwig Marcuse
- Wolf Rosenberg: Versuch über einen Janusgeist
- Michel-François Demet: Cosima Wagner - Stifterin eines Mythos
- Hans Mayer / Heinz-Klaus Metzger / Rainer Riehn: Diskussion über Recht, Unrecht und Alternativen
- Richard Wagner: Wagner, der 48er-Revolutionär
- Hartmut Zelinsky: Die »feuerkur« des Richard Wagner oder die »neue religion« der »Erlösung« durch »Vernichtung«

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783921402672
Medium:
Broschiert
Seitenzahl:
112
Erscheinungsdatum:
1999-01-01
Edition:
3. Aufl.
Herausgeber:
edition text + kritik
EAN / ISBN-:
9783921402672
Medium:
Broschiert
Seitenzahl:
112
Erscheinungsdatum:
1999-01-01
Edition:
3. Aufl.
Herausgeber:
edition text + kritik

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0