Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Fälle zum Wettbewerbsrecht

Keine Bewertungen
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

Zahlungsarten
Versand

Zum Werk
Das Recht gegen unlauteren Wettbewerb (Wettbewerbsrecht =Lauterkeitsrecht) regelt das Marktverhalten von Unternehmen. Den Kern des deutschen Wettbewerbsrechts bilden die Vorschriften des UWG. In zunehmendem Maße wird dieses Rechtsgebiet durch das Unionsrecht, insbesondere die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken 2005/29/EG, beeinflusst. Diese Tatsache und die rasante wirtschaftliche und technische Entwicklung stellen den Wettbewerbsjuristen ständig vor neue Fragen.
Der vorliegende Band enthält 20 Fälle mit ausführlichen Lösungen, vorangestellten Gliederungen und weiterführenden Hinweisen.
Inhalt
- Geschäftliche Handlungen, Wettbewerbsverhältnis
- Verkaufsförderungsmaßnahmen
- Schutz Minderjähriger
- Unzumutbare Belästigung
- Rechtsbruch
- Abgrenzung zum Markenrecht und zum Kartellrecht
- Allgemeine Marktstörung
- Irreführung
- Anschwärzung, Boykott
- Schadensersatz, Aufwendungsersatz für Abmahnkosten
- Erwerbswirtschaftliche Betätigung von Gemeinden
- Preisbindung, Verhältnis von Kartell- und Wettbewerbsrecht
- Vertragsstrafe
- Preisangaben
Vorteile auf einen Blick
- ausführliche Lösungen
- Übersichten und Schemata
- renommierte Verfasser
Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 2012-04-04
Sprache Deutsch
Edition 2., neu bearbeitete Auflage
Herausgeber C.H.Beck
EAN / ISBN-13 9783406632648
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Helmut Köhler
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt