Der Herr Karl: Das Comicbuch

 
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 0 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Der Herr Karl: Das Comicbuch

Beschreibung

»>Der Herr Karl< wollte einem bestimmten Typus auf die Zehen treten und ein ganzes Volk schreit >Au<«, beschrieb Hans Weigel den Sturm der Entrüstung, den die ORFAusstrahlung mit Helmut Qualtinger 1961 auslöste. Inzwischen ist »Der Herr Karl«, gespielt von unzähligen namhaften Schauspielern, längst zum Klassiker geworden. Der kleinbürgerliche Opportunist erzählt seine Lebensgeschichte als Monolog: vom Ende des Ersten Weltkrieges, über Ständestaat und Nationalsozialismus bis in die 1950erJahre und zum Ende der Besatzungszeit. Die »Schreckensfigur« wurde nun von Helmut Qualtingers Sohn Christian als Comicbuch grafisch umgesetzt, in Bilder voller schaurigschöner Unmittelbarkeit.

Carl Merz (1906 -1979) und Helmut Qualtinger (1928-1986) waren als Schauspieler und Kabarettisten Mitglieder der Kabarettgruppe Namenloses Ensemble (mit Gerhard Bronner, Louise Martini, Peter Wehle, Georg Kreisler u. a.). Ihr EinPersonenStück »Der Herr Karl« ging in die österreichische Kabarettgeschichte ein.

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783850028899
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
96
Erscheinungsdatum:
2014-10-13
Sprache:
Deutsch
Edition:
3.
Herausgeber:
Amalthea
EAN / ISBN-:
9783850028899
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
96
Erscheinungsdatum:
2014-10-13
Sprache:
Deutsch
Edition:
3.
Herausgeber:
Amalthea

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0