Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Konflikt zwischen Vernunft und Religion: Die Weltethos-Rede

Kategorie: Politik
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
3,44 €
Gebraucht - Gut
3,24 €
Neu
5,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,44

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Mit einem Nachwort von Hans Küng

Die Weltethos-Rede ist eine der bedeutendsten und weitsichtigsten Reden, die Helmut Schmidt in den letzten Jahren seines Lebens gehalten hat. In ihr hat er wichtige Einsichten seines Lebens formuliert: Er spricht über die Instrumentalisierung der Religion und über moralische Übereinstimmungen der Weltreligionen, er erklärt die Bedeutung von Vernunft und Gewissen für politische Entscheidungen und erläutert die generelle Notwendigkeit von Kompromissen in einer Demokratie. Und er untermauert, wofür er höchstes Ansehen genoss: seine moralische Integrität und seinen politischen Weitblick.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 2016-09-17
Sprache Deutsch
Herausgeber HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH
EAN / ISBN-13 9783455504231
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Helmut Schmidt
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt