Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die Einsätze der Panzergrenadier-Division "Großdeutschland"

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
8,95 €
Neu
12,95 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

8,95

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Der ergreifende Text- und Bildbericht konzentriert sich auf die Einsätze der Panzergrenadierdivision Großdeutschland. die Mitte 1943 aus dem bereits seit 1939 bestehenden Infanterie-Regiment (mot) Großdeutschland hervorging. Der dokumentarische Textteil des Bandes umfasst das Geschehen aus der Sicht der Division, die nur in Russland kämpfte. Veranschaulicht werden die Einsätze in den Jahren 1942 bis 1944 im Anhang durch Farbkarten mit Ausschnitten, aus denen der jeweilige Stellungsverlauf zu verschiedenen Zeitpunkten des Kampfgeschehens ersichtlich ist - angefangen vom Angriff und Durchbruch zwischen Don und Manytsh im Juni/August 1942 über die Kesselschlacht um Kursk im Juni und Juli 1943 und die Abwehrschlacht um Kirowograd bis zum bitteren Ende am

  1. Mai 1945 auf Bornholm.
Die am
  1. April 1942 gegründete Infanterie-Division (mot) Großdeutschland war die nach den neuesten Erkenntnissen mit besten Waffen und Gerät ausgerüstete Division des Deutschen Heeres. Ihre Männer hatten genauestens dem Idealbild des "deutschen Soldaten" zu entsprechen.
Erleben Sie die Einzelheiten in anschaulichen Texten sowie zahlreichen Karten und Abbildungen, die sehr zum Verständnis dieses facettenreichen Kapitels der Geschichte beitragen.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 2003-02-01
Sprache Deutsch
Edition 1., Aufl.
Herausgeber Dörfler
EAN / ISBN-13 9783895550898
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt