Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die kürzeste Geschichte der deutschen Literatur: und andere Essays (Beck'sche Reihe)

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
8,53 €
Gebraucht - Gut
7,94 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

8,53

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Kurzkes Kanon



Hermann Kurzke ist nicht nur ein Spezialist für Thomas Mann, Kirchenlieder und Kulturchristentum, sondern ein Essayist von Graden. Aus dem Plan zu einer großen Literaturgeschichte entstand vorerst eine kleine, persönliche: Kurzkes Kanon> betitelt, und schließlich, noch weiter verdichtet, Die kürzeste Geschichte der deutschen Literatur. Sie ist die Bildungsgeschichte ihres Autors, aber zugleich wie beiläufig ein Ausschnitt der Bildungsgeschichte der deutschen Nation. Der Bogen reicht von Goethe, Novalis und Büchner über Bertolt Brecht und Thomas Mann, Ernst Jünger und Reinhold Schneider bis zu Günter Grass und Martin Walser. Der Ton dieser Prosa ist pointiert, exakt und zugleich emotional. Kurzkes Essays, Porträts und Betrachtungen öffnen einen neuen Zugang zur deutschen Literatur.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 2010-03-16
Edition 1
Herausgeber C.H.Beck
EAN / ISBN-13 9783406599897
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Hermann Kurzke
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt