Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der goldene Topf: Ein Märchen aus der neuen Zeit

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
3,84 €
Gebraucht - Gut
3,84 €
Gebraucht - Akzeptabel
3,41 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,84

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Der Student Anselmus aus Dresden ist ein Träumer und findet deshalb Eingang in das Reich des geheimnisvollen Archivars Lindhorst, der drei schöne Töchter hat. Anselmus verliebt sich unsterblich in die jüngste, in Serpentina, die als Mitgift den Glück bringenden goldnen Topf erhalten soll. Anselmus kann Serpentina jedoch nur gewinnen, wenn er sein poetisches Gemüt behält. Aber genau das verliert er, als die nüchterne, nur auf sozialen Rang bedachte Veronika Anselmus heiraten will. Der Student findet sich plötzlich in einer Kristallflasche gefangen. Als er sich schließlich für Serpentina und gegen das bürgerliche Glück entscheidet, gewinnt Anselmus seine Freiheit und Fantasie wieder. Er und Serpentina werden nach Atlantis entrückt, wo die im goldnen Topf erblühte Lilie die Liebenden beschützt. Die 1814 erschienene Erzählung (hier in wissenschaftlich anerkannter Edition) gehört zu den "Fantasiestücken in Callots Manier".

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 87
Erscheinungsdatum 2012-01-01
Sprache Deutsch
Edition Ungekürzter Text.
Herausgeber Hamburger Lesehefte Verlag
EAN / ISBN-13 9783872912015
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter 10% Rabatt