Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Der Ursprung der Geschichte. Archaische Kulturen, das Alte Ägypten und das frühe Griechenland.

Kategorie: Griechenland
Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
27,30 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

27,30

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Wie und wo begann das westliche Geschichtsbewußsein?
Auf der Basis neuester anthropologischer und archäologischer Erkenntnisse untersuchen Cornelius Holtorf und Klaus E. Müller Zeitvorstellungen prähistorischer Kulturen und vorschriftlicher Gesellschaften.
Das Verhältnis von Zeit und Staat, Kult und Kalender und die Wandlungen des Geschichtsbewußtseins im Alten Ägypten analysiert Jan Assmann.
Am Beispiel des archaischen Griechenland erläutert Egon Flaig, wie sich die Griechen in ihren Mythen und poetischen Texten (Hesiod, Homer) unter Bezug auf vergangene Ereignisse definierten und sie als Argument benutzten.

Ein eindrucksvoller Beitrag zu einem tieferen Verständnis von Geschichtsbewußtsein und -kultur.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 2005-03-01
Sprache Deutsch
Edition 1., Aufl.
Herausgeber Klett-Cotta
EAN / ISBN-13 9783608941289
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Jan Assmann
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt