Der Name der Rose

 
★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Der Name der Rose

Beschreibung

Aktuell haben wir leider keine ausführliche Beschreibung zu diesem Artikel.
trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
7321921344763
Medium:
DVD
Erscheinungsdatum:
2004-07-01
Spieldauer:
126 minutes
Produktionsjahr:
1998-03-19
Bildseitenformat:
1.85:1
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Herausgeber:
Warner Home Video - DVD
Region:
2
Format:
Dolby
EAN / ISBN-:
7321921344763
Medium:
DVD
Erscheinungsdatum:
2004-07-01
Spieldauer:
126 minutes
Produktionsjahr:
1998-03-19
Bildseitenformat:
1.85:1
FSK:
Freigegeben ab 16 Jahren
Herausgeber:
Warner Home Video - DVD
Region:
2
Format:
Dolby

Zahlungsarten

Versand

  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
Neu 17,49 € Sie sparen 4,11 € (23%)
Film13,38 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(1 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Von Elfi am 2013-11-26 11:44:51
Eine grauenvolle Mordserie erschüttert eine Abtei in Italien. Die Mönche leben seit den Vorfällen in Angst und Schrecken, da kein Hinweis zu dem Mörder führt. Der Franziskanermönch William und sein Schüler Adson sehen sich berufen, während sie als Gast in diesem Kloster sind, die Mordserie aufzuklären und den Täter zu überführen. Als ein Inquisitor der katholischen Kirche anreist und hinter der Mordserie ein Werk des Teufels vermutet, denkt William nicht an einen Täter, der in der Welt des Übernatürlichen zu finden ist. Sein Spürsinn und wacher Verstand glaubent eher an einen Menschen aus Fleisch und Blut, der innerhalb der Klostermauern zu finden ist. Er recherchiert und setzt sein eigenes Leben und das seines Novizen in Gefahr. Als Adson innerhalb des Klosters allein unterwegs ist, während William nach dem Täter sucht, wird er von einer jungen Frau verführt, die wenig später von dem Inquisitor der Hexerei angeklagt wird und verbrannt werden soll. Als es weitere Todesopfer gibt, drängt es zur Eile den Mörder zu finden. Die Lösung scheint in der Bibliothek der Abtei zu sein. Sean Connery überzeugt in der Rolle des Franziskanermönchs William mit einem ausgesprochenem Gespür für die Aufdeckung dieser Mordserie in einer grausamen Welt, in der religiöse Vorstellungen regieren

Mehr von Jean-Jacques Annaud