Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Bretonische Flut: Kommissar Dupins fünfter Fall

EAN: 9783462049374
Kategorie: Frankreich
2 Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
3,05 €
Gebraucht - Gut
2,85 €
Neu
14,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

2,85

Zahlungsarten
Versand

Hochseefischer, Delfinforscher, Schmuggler und eine sagenumwobene Insel mitten im rauen Atlantik
Nie wieder wollte Kommissar Dupin auf dem Meer ermitteln. Doch in seinem neuen Fall verschlägt es ihn vor die äußerste Westküste der Bretagne. Auf die einzigartige Île de Sein, wo mehr Kaninchen als Menschen leben, der Frisör per Boot kommt und einst mächtige Hexen und sogar der Teufel persönlich hausten. Am Tag nach der keltischen Sommersonnenwende, nur zwei Tage vor dem 75. Geburtstag seiner Mutter steht Kommissar Dupin bis zu den Knöcheln in Fischabfällen. In der Auktionshalle von Douarnenez liegt die Leiche einer Fischerin. Ihr wurde die Kehle durchtrennt. Schnell klärt sich: die junge Frau stammte von der Île de Sein, kämpfte gegen die Zerstörung der Meere und mächtige Hochseepiraten. Von ihrer Heimatinsel erreicht Dupin noch am selben Morgen ein Hilferuf: Eine zweite Leiche wurde entdeckt. Der Kommissar und seine Inspektoren ermitteln unter Hochdruck. Die stolzen Menschen des Meeres sind eine eingeschworene Gemeinschaft, und die Spuren führen in viele Richtungen. Werden die alten Schmugglerrouten des Archipels wieder befahren? Gab es Beweise für illegale Aktivitäten im Parc Iroise, dem unvergleichlichen maritimen Naturschutzgebiet, in dem Delphine und Wale zu Hause sind? Und was ist vom Mythos der versunkenen Stadt zu halten, von dem die Insulaner erzählen?
Vor beeindruckender Kulisse - zwischen den Inseln Molène, Ouessant und Sein - ermittelt Kommissar Dupin in einem rätselhaften Fall, der ihm alles abverlangt, auch das Überschreiten der eigenen Grenzen.

Medium Broschiert
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 2016-06-28
Sprache Deutsch
Herausgeber KiWi-Paperback
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Mehr von Jean-Luc Bannalec
Kundenbewertungen
2 Bewertungen 4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4 Sterne
 
3 Sterne
 
2 Sterne
 
1 Stern
 
Monika schreibt:  Verifizierter Kauf
langweilig.der Kommissar trinkt immer nur Kaffee und das über Seiten.
weiterlesen weniger lesen
02.12.2016
Pia schreibt:
Bretonische Flut von Jean-Luc Bannalec ist für mich das erste Buch in der Reihe um Kommissar Dupin. Man muss allerdings keine Vorkenntnisse haben, jeder Fall scheint in sich abgeschlossen und das Privatleben des Kommissars ist keine so aktive Nebenhandlung, dass man unbedingt alle Bücher der Reihe lesen muss.
Der Autor ist ein großer Kenner und Liebhaber der Bretagne, das merkt man in jeder Ortsbeschreibung. Man bekommt richtig Lust, sich die ganzen Schauplätze anzusehen.
Mir hat gut gefallen, dass man als Leser immer auf dem Stand des Kommissars ist. Man ist sozusagen die ganze Zeit an seiner Seite und hat also auch keinen Wissensvorsprung. Eine interessante Idee, die ich noch nicht so häufig in Krimis erlebt habe.
Der Fall selbst war gut durchdacht und auch schlüssig, leider war das Ende etwas unbefriedigend, deshalb von mir auch nur 4 Sterne.
Ein lesenswerter Krimi in prächtiger Kulisse mit einem sympathischen Kommissar.
weiterlesen weniger lesen
07.10.2016
Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung .
Newsletter