Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

1918 – Aufstand für die Freiheit: Die Revolution der Besonnenen

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
7,19 €
Neu
14,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

7,19

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

»Der Krieg ist für die Reichen, die Armen zahlen mit Leichen.«

Die Revolution der Arbeiter und Soldaten von 1918 war eine epochale Auflehnung gegen Krieg und Militär. Sie war die einmalige historische Chance, ein demokratisches Deutschland zu schaffen, das stärker gewesen wäre als die Weimarer Republik. In nur wenigen Tagen erreichte sie, was in Jahrzehnten nicht gelungen war: die autoritäre Ordnung des Kaiserreichs zu stürzen. Für einige Wochen hatte die Revolutionsregierung, geführt von der SPD, die Gelegenheit dazu, die alten Eliten zu entmachten, und nutzte sie nur halbherzig - kein Verrat, wie man ihr später vorwarf, aber eine epochale Fehleinschätzung. Das verhängnisvolle Bündnis der Sozialdemokratie mit der Heeresleitung wurde zur Erblast für die Weimarer Republik. Joachim Käppner zeichnet ein umfassendes Bild der Revolution, die trotz ihres Scheiterns ein Meilenstein in der Geschichte der deutschen Freiheitsbewegungen ist.

»Ein kenntnisreiches, gut lesbares Buch, das die Leistungen der revolutionären Soldaten und Arbeiter betont.«
ZEIT Geschichte

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 2019-09-02
Herausgeber Piper Taschenbuch
EAN / ISBN-13 9783492235686
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt