Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Die Verwirrung der Verwirrungen: Börsenpsychologie - Börsenspekulation

Keine Bewertungen
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro

Gebraucht
ausverkauft

Zahlungsarten
Versand

Die ältere Geschichte der Börse ist in Dunkelheit gehüllt, weil das urkundliche Material teils verloren gegangen ist, teils unbenutzt in den Archiven ruht und weil literarische Darstellungen des Börsenwesens der Frühzeit überaus selten sind. Zu den wichtigsten Quellen der Börsengeschichte gehört die vorliegende Schrift, die die Amsterdamer Börsenverhältnisse am Ausgang des 17. Jahrhunderts schildert. In diesem Buch wird in 4 fiktiven Dialogen zwischen einem Kaufmann, einem Philosophen und einem Aktionär die Situation an der Amsterdamer Börse zu Zeiten der Ost- und Westindischen Kompanie gegen 1688 dargestellt.

Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 2010-02-01
Sprache Deutsch
Herausgeber Nikol Verlag
EAN / ISBN-13 9783868200621
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt