Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Legitimationsprobleme im Spätkapitalismus (edition suhrkamp)

Kategorie: Kapitalismus
Keine Bewertungen
Gebraucht - Gut
9,85 €
Gebraucht - Akzeptabel
8,87 €
Neu
14,00 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

9,85

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Die Arbeit von Jürgen Habermas versteht sich als Beitrag zur Diskussion über den Spätkapitalismus. Ihre Ausgangspunkte sind die Marxsche Krisentheorie und die in ihrem Gefolge entstandenen sozialwissenschaftlichen Theoreme. Ihre erklärte Absicht ist die Rekonstruktion des Begriffs der Systemkrise. - Der Band enthält eine Argumentationsskizze, die verschiedene Interpretationen der ökonomischen Krise, der Rationalitätskrise, der Legitimationskrise und der Motivationskrise darstellt und kritisch abwägt.

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 1973-05-20
Sprache Deutsch
Edition 12
Herausgeber Suhrkamp Verlag
EAN / ISBN-13 9783518106235
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Jürgen Habermas
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt