Morgen wird alles besser: Deutschland 1947-1952

 
% SALE %
★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
Nur noch 3 Artikel auf Lager
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
Morgen wird alles besser: Deutschland 1947-1952
% SALE %

Beschreibung

Die Jüngeren unter uns, aufgewachsen in Wohlstand, mögen mit
Staunen der Schilderung einstiger Selbstverständlichkeiten lauschen: Sammeln und Stehlen von Altmetall, notwendige Suche nach Pilzen, Beeren, gar nach Brennnessel oder Sauerampfer für die Suppe, Tragen von wollenen Kniestrümpfen, die mit einem Gummibändchen festgehalten wurden. Eine lange Reihe von Begriffen taucht in den Erinnerungen auf, die in den frühen Nachkriegsjahren allseits vertraut waren und in diesem Buch noch einmal zum Leben erwachen: Waschbrett und Weckglas, Holzvergaser, Fahrrad mit Hartgummireifen, Wohnküche,
als einziger beheizter Raum, und Plumpsklo, Selbstfahrer, Fürsorgerin und Lebensmittelkarten, Schweizer Eintopf und Pferdegulasch. Und fast archaisch muß es auf Wirtschaftswunderkinder wirken, hören sie vom Barfußlaufen, von Schuhen, die beim Wachsen des Fußes einfach
vorn aufgeschnitten wurden, vom Schlafen zu dritt in einem Bett und von winterlichen Eisblumen an den Wohnungsfenstern. So beschreiben die Beiträge das Leben und die Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Deutschen.
"Morgen wird alles besser" wendet sich mit besonders reichen und
lebendig niedergeschriebenen Erinnerungen an den Leser - an die
Älteren, die auf eigene Erfahrungen zurückblicken und an die Jüngeren, die wissen möchten, wie unser Land neu entstanden ist.
Aus dem Inhalt:
Der Krieg ist aus . Die drei Söhne des Heimkehrers . Das Russenkind . Die Hamsterfahrt . Wieder Freude am Leben . Torf stechen, Kohlen klauen . Freie Fahrt voraus . Neuanfang in Gladbeck . Hüben und Drüben . Ein Musiker schlägt sich durch . Verborgene Fähigkeiten . Frei, aber heimatlos . Aus alt mach neu . Herr Gnufke, der Hausierer . Ein Dach über dem Kopf . Flucht vor der Feuerwehr . Meine Mutter geht auf's Amt . Unser Vater wird das regeln . Der Beginn der freien Marktwirtschaft . Ritter der Landstraße . Der Geldmantel . Zum Stillschweigen verpflichtet . Die tote Straße . Als der Dammer Amtsschimmel wieherte . Ein "pen-friend" . My English Family . Heilige
Barbara und Schweineschlachten . Der Eisenbahner mit der Milchkanne . Mitten im kalten Winter . La claire fontaine . Das neue "Möbelstück"

trusted shops badge

Produktdetails

EAN / ISBN-:
9783866141438
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
346
Erscheinungsdatum:
2008-05-28
Sprache:
Deutsch
Edition:
1., Aufl.
Herausgeber:
Zeitgut
EAN / ISBN-:
9783866141438
Medium:
Gebundene Ausgabe
Seitenzahl:
346
Erscheinungsdatum:
2008-05-28
Sprache:
Deutsch
Edition:
1., Aufl.
Herausgeber:
Zeitgut

Zahlungsarten

Versand

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
sofort lieferbar
% SALE %
Neu 12,90 € Sie sparen 5,64 € (44%)
Buch7,26 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kundenbewertungen

★★★★★★★★★★
(0 Bewertungen)
0.0 von 5 Sternen
5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0

Mehr von Jürgen Kleindienst