Verkaufen
Bücher & mehr kaufen
Kleidung kaufen
nach
oben

Du sollst nicht töten: Mein Traum vom Frieden

Keine Bewertungen
Gebraucht - Sehr gut
3,89 €
Gebraucht - Gut
3,50 €
Neu
9,99 €
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro
 % SALE % 
sofort lieferbar

3,89

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten
Versand

Der SPIEGEL-Bestseller - erstmals im Taschenbuch.

Mehr als ein halbes Jahr lang hat Jürgen Todenhöfer die Revolutionsschauplätze Ägypten, Libyen und Syrien bereist. Und immer wieder Iran, Afghanistan und auch Gaza. In Reportagen schildert er das Leben im Krieg und in der Revolution und berichtet von Gesprächen mit Rebellen und Staatsführern vor Ort. Seine Analysen und Schlussfolgerungen sind ein aufrüttelnder Gegenentwurf zur gängigen Verharmlosung der Kriege unserer Zeit. Todenhöfers Fazit: Es gibt keine anständigen Kriege. Krieg ist Terrorismus. Das gilt auch für die Kriege des Westens. Die Hauptschuld daran tragen nicht die Soldaten, sondern die, die dieses mörderische Spektakel inszenieren

Medium Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 2015-02-09
Sprache Deutsch
Herausgeber btb Verlag
EAN / ISBN-13 9783442748662
Bei Amazon kaufen

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Mehr von Jürgen Todenhöfer
 
Kundenbewertungen

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. weiterlesen
Impressum | Datenschutz
Newsletter 10% Rabatt